Cyber Friday 15%
Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
Cyber Friday 15%

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo - Mi: 8:00 - 17:30 Uhr
Do - Sa: 8:00 - 18:00 Uhr

Gutscheine

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL Paket

Ferrari SF90 Stradale 2019: BBR im Maßstab 1:43

zurück zur BLOG-Übersicht

Mit zwei bemerkenswert attraktiven Modellautos aus hochwertigem Resine haben die Italiener einem starken Vorbild gehuldigt

Ferrari SF90 Stradale 2019 1:43
modellautos Ferrari SF90 Stradale 2019 1:43
miniatures Ferrari SF90 Stradale 2019 1:43
modelcars Ferrari SF90 Stradale 2019 1:43

Der Ferrari SF90 Stradale des Jahrgangs 2019 ist kein Unbekannter im Blog von ck-modelcars.de, hat dessen Redaktion doch bereits die Version in 1:18 präsentiert. Heute aber wollen wir uns den Miniaturen im kleineren Format widmen, die in modena gelb in einer Stückzahl von knappen 150 Einheiten erschienen sind sowie im beliebten corsa rot auf 450 Modelle limitiert; unter den Artikelnummern BBRC228B bzw. BBRC228A erhältlich. Die Kleinkunstwerke aus dem hochwertigem Polyurethan-Gießharz Resine bilden die Supersportwagen im Maßstab 1:43 bis in die letzte Fuge der Karosserie kenntnisreich nach; die Modellautos lassen spüren, wieviel Herzblut die Macher von BBR Models in die Produkte ihres Hauses investieren. Dies spüren die Leser dieses Blogs hoffentlich auch bei unseren Artikeln, mit denen wir unserer eigenen Leidenschaft für Modelle Ausdruck verleihen wollen.

Das Vorbild zu den Miniaturen des Ferrari SF90 Stradale ist der erste Plug-In-Hybrid aus dem an Tradition reichen Hause. Sein Name feiert den 90. Geburtstag der Gründung des Rennstalls und kürzt wie das Pendant aus der Formel 1 Scuderia Ferrari in SF ab. Unter der Haube steckt der 4,0 Liter große V8 mit Turboaufladung. Er kommt im Ursprung aus dem Ferrari 488, leistet im SF90 Stradale allerdings 574 kW / 780 PS und liefert ein maximales Drehmoment von 800 Newtonmetern (Nm) per Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe an den Allradantrieb ab. Doch der Turbo ist nicht der einzige Helfer, um die Leistungswerte wie die Herzfrequenz der Fahrer nach oben zu treiben: Ferrari hat zusätzlich drei Elektromotoren verbaut, die insgesamt eine Leistung von 162 kW / 220 PS zur Systemleistung beitragen, die demnach 735 kW / 1000 PS ergibt. In 2,5 Sekunden beschleunigt der SF90 Stradale auf Tempo 100; in 6,7 auf 200.

Die Spitzengeschwindigkeit gibt Ferrari mit 340 Kilometern pro Stunde an. Aus 100 Kilometern pro Stunde wird er nach Werksangaben in 30 Metern zum Stillstand gebracht. Genauso rasant wie er Fahrt aufnimmt hat dieses Auto Preise gewonnen: Der Ferrari SF90 Stradale gewann den iF Design Gold Award sowie den Red Dot Award in der Kategorie Produkt Design. Einen Preis hätte auch die Ausführung der Details der Modellautos gewonnen: Gerade im Bereich der Bugschürze, der Verkleinerung der Leichtmetallfelgen sowie der gelochten Bremsscheiben sind die Miniaturen fantastisch! Schweller, die Belüftung des Motorraums sowie der mega stark anzusehende Heckabschluss mit Diffusor, Abgasrohr-Endstücken und Motorabdeckung sind spitzenmäßig gemacht. Da steht er den großen 1:18ern in nichts nach, und dazu hat der Webshop auch noch Exemplare.

Hier: Klicken Sie zu den Modellautos des Ferrari SF90 Stradale

 


©

[22.10.2020] Throwback Thursday: Der Ford Transit Mk. I 1965

[19.10.2020] Das Singer-Konzept: Zwei Modellautos von KK-Scale



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse