Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06441 - 200 1977

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung - VorkasseNachnahme

Deutsche Post - DHL Paket
Farbiger Freudenspender: Chevrolet G-series Van 1976

Farbiger Freudenspender: Chevrolet G-series Van 1976

zurück zur BLOG-Übersicht

Die Modellautos von Greenlight zeichnen nach, wie man in den 1970er-Jahren aus den langweiligen Kastenwagen ein Auto für Spiel, Spaß und Spannung gemacht hat

Chevrolet G-series Van 1976 1:18
modelcars Chevrolet G-series Van 1976 1:18
miniatures modellautos Chevrolet G-series Van 1976 1:18
Chevrolet G-series Van 1976 G10 / Foto: Ifcar
modellini Chevrolet G-series Van 1976 1:18

In die heute beginnende Woche des grauen Winters wollen wir mit einem farbenprächtigen Freudenspender starten: Als solchen ordnen wir die Modellautos des Chevrolet G-Series Van ein, die Greenlight im Rahmen der Neuheiten vergangener Woche auslieferte. Das Modell ist aus Diecast gebaut und bietet daher jede Menge Features: Die beiden Fahrertüren, die doppelflügelige Hecktür und die seitliche Schiebetür sind voll funktionsfähig. Doch ganz besonders gefällt uns die Ausstattung und Farbgebung des Chevyvans 10 von 1976: In knalligem Orange kommt das Auto zum Sammler, verziert mit vier unterschiedlichen Streifendekors. Der wuchtige Kühlergrill protzt mit seinem Chrom und spielt damit in der Liga der Stahlräder des umgebauten Kleintransporters. Denn das Vorbild ist grundsätzlich ein Lieferwagen, liebevoll in ein wohnliches Freizeitmobil umgebaut.

Die G-Serie von Chevrolet ist baugleich mit dem GMC Vandura, dessen prominentester Abkömmling von B.A. Baracus in der Fernsehserie "Das A-Team" gefahren wird. Die Bezeichnung Chevyvan 10 auf unserem Modellauto lässt darauf schließen, dass sich die Macher von Greenlight für einen Basistransporter als Vorbild für ihr Modellauto mit der Artikelnummer HWY18012 entschieden haben: Die 10 steht für die Gewichtsklasse, zu der das Vorbild gehört: Die G10, G20 oder G30 stehen für das jeweilige Gesamtgewicht der Kleintransporter oder Kleinbusse, die von 1968 bis 1996 mit mehreren Facelifts und drei Radständen produziert wurden; jeweils angetrieben von 4,1 Liter V6 und 5,0 bzw. 5,7 Liter großen V8-Motoren. Auf das Öffnen der Motorhaube verzichtet Greenlight bei dem hier vorgestellten Modell.

Schöne Inneneinrichtung weckt Urlaubsstimmung

Wie oben erwähnt, verfügen die im Maßstab 1:18 erhältlichen Modellautos des G10 der dritten Generation über einen individualisierten Innenraum, in den die Sammler auch durch das Bullauge im hinteren Seitenteil schauen können. Die Armaturentafel ist in weiß gehalten und greift die Außenfarbe in ihren Blenden um Instrumente und am Handschuhkasten auf; ein aufwändiger Getränketisch zwischen den Vordersitzen verspricht Komfort beim Vorbild und Detailtreue im Modell ebenso, wie klappbare Armlehnen. Ein Kühlschrank ist im Fond verbaut; am Heck ist das Auto mit einer Leiter zum Dach verziert, das eine Reling bietet. Durch diese Features und die Farbenpracht auf der in der Anmutung stimmigen Außenhaut wird der in seiner Stückzahl limitierte Chevyvan 10 zu einem die Stimmung fördernden Highlight, mit dem wir Euch einen guten Start in die Woche wünschen!

Hier: Klicken Sie zu den Modellautos des Chevyvan 10 1976
 


©

[15.01.2019] Neuheiten von Spark: Viel Motorsport im Maßstab 1:43

[11.01.2019] Für die Fans beider Welten: Modellautos zu Stars aus Film und TV



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

MasterCard
Visa
American Express
PayPal
Sofort Überweisung
Billsafe
Nachnahme
Vorkasse