Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
24 Stunden Nürburgring 2015 – 3. Platz für Porsche von Falken

24 Stunden Nürburgring 2015 – 3. Platz für Porsche von Falken

zurück zur BLOG-Übersicht

Audi gewinnt mit dem neuen Audi R8 LMS GT3 das ADAC Zurich 24h-Rennen 2015. Erstmals auf dem Podest: Der Falken Porsche 997 GT3 R.

Falken Porsche 997 GT3 R Modell 1:18 aus 2014
Falken Porsche 997 GT3 R im Maßstab 1:43
Porsche 911 Falken Motorsports Nürburgring 2014

Knapp ging es aus an der Spitze: Nur 40,729 Sekunden trennten den Sieger des Audi Teams WRT vom Zweitplatzierten, dem BMW Z4 GT3 des BMW Sports Trophy Team Marc VDS. Christopher Mies, Edward Sandström, Nico Müller und Laurens Vanthoor parkten ihren brandneuen Audi R8 LMS nach 24:06:18,138 Stunden und 156 Runden auf dem obersten Rang des Siegerpodests; der erste Sieg für jeden der 4 Fahrer sowie den Rennstallbesitzer Vincent Voss beim Langstreckenklassiker an der Nürburg. Von den 151 gestarteten Teilnehmern der 43. Auflage des ADAC Zurich 24h-Rennens wurden 102 Fahrzeuge gewertet. Viel Grund zur Freude hatte dabei auch das Team Falken Motorsports, das seinen Porsche 997 GT3 R auf den 3. Gesamtrang pilotierte und sich damit erstmals einen Podestplatz bei dem legendären Motorsportereignis sicherte. Die Fahrer Peter Dumbreck, Wolf Henzler, Martin Ragginger und Alexandre Imperatori setzten die späteren Sieger vor allem in der zweiten Rennhälfte spürbar unter Druck und lieferten mit 24:03:55,186 Stunden und 155 gefahrenen Runden ein mehr als respektables Ergebnis ab.

Der Falken Porsche des Langstreckenrennens als Modellauto

Selbst für Firmen wie Spark ist es natürlich nicht möglich, das Ergebnis des fast gerade erst zu Ende gegangenen Rennens jetzt schon in Form von Modellautos abzubilden. Obwohl das Team um Hugo Ripert zu den schnellsten Firmen gehört, die Miniaturen nach aktuellen Vorbildern aus dem Motorsport in die Vitrinen bringen, geht auch das nicht von heute auf morgen. Dennoch können sich die Fans freuen, die nach dem tollen Erfolg von Falken Motorsports ein passendes Modellauto des Porsche 997 GT3 R haben möchten: Der Wagen mit der Startnummer 44 unterscheidet sich in der Optik kaum von der Ausgabe des Vorjahres; bis auf einen Aufkleber an der Heckscheibe entspricht das Modellauto des Jahres 2014 im Grunde dem Vorbild aus 2015. Spark hat das Modell in den Baugrößen 1:18 und 1:43 auf den Markt gebracht: Vom Viertplatzierten des Jahres 2014 legte Spark nur 500 Exemplare im weltweit weitverbreitetsten Sammlermaßstab 1:43 auf; zu haben unter der Artikelnummer SG131 für 59,95 Euro und wie bei Spark üblich aus hochwertigem Resine-Kunststoff gefertigt.

Exklusiv bei ck-modelcars: Porsche 997 GT3 R im Maßstab 1:18

Auf nur 200 Einheiten brachte es dagegen die Version im Maßstab 1:18, die sich in den Details kaum vom kleineren Modell unterscheidet. Während andere Hersteller bei Miniaturen in 1:43 gerne das eine oder andere Bauteil einsparen, legt Spark enormen Wert auf absolute Detailtreue bei beiden Größen. Das erkennt der Sammler beispielsweise daran, dass keine noch so kleine Antenne fehlt. Dass Spark den Vorjahreswagen von Wolf Henzler, Peter Dumbreck, Martin Ragginger und Alexandre Imperatori in Bezug auf die Anmutung perfekt in die beiden Maßstäbe umgesetzt hat und der Look des gesamten Autos handwerklich erstklassig auf die Modelle übertragen wurde, das überrascht den erfahrenen Modellautosammler nicht.

Für diejenigen unter Ihnen, die sich dem Thema Modellauto anlässlich der perfekten Vorstellung von Falken Motorsports beim ADAC Zurich 24h-Rennen 2015 jedoch erstmals nähern, sind die Miniaturen von Spark die idealen Modelle, um auf hohem Niveau in dieses Thema einzusteigen, ohne das Budget überzustrapazieren. Unter der  Artikelnummer 18FLK2014 ist der Falken Porsche in 1:18 für 159,95 Euro zu haben; übrigens exklusiv und nur bei ck-modelcars.


©

[18.05.2015] "Jurassic World", der G 63 AMG 6x6 und – wieso jetzt ein Blog?

[18.05.2015] "Jurassic World", der G 63 AMG 6x6 und – wieso jetzt ein Blog?



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse