10% September Sale
Menu
Warenkorf
Som: 0,00 € (0)
10% September Sale

Promotieperiode tot: 2021-09-22

WARENKORF

Artikelen in de warenkorf: 0

Som: 0,00 €

Dienst telefoon

+49 6443-81284-28

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur

Vouchers

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express
Audi A5 DTM im Maßstab 1:43 – Vorschau auf den Norisring

Audi A5 DTM im Maßstab 1:43 – Vorschau auf den Norisring

back to blog overview

Die Deutsche Tourenwagen Masters startet am Wochenende zum vielleicht bei Fans beliebtesten Rennen. Audi ist voller Vorfreude, Spark hat passende Modellautos parat.

Audi DTM Modellautos 1:43 Spark
Audi DTM Modellautos 1:43 Spark
Hans-Joachim Stuck / Audi V8 DTM 1990 und Mathias Ekström / Audi RS 5 DTM 2015
DTM 2014 Audi Modellautos
Audi DTM Modellautos 1:43 Spark
Audi DTM Modellautos 1:43 Spark Team Rosberg
Audi DTM Modellautos 1:43 Spark

Das DTM-Rennen am Norisring bei Nürnberg gilt für Audi als so eine Art Heimspiel, da nur rund 90 Kilometer vom Stammsitz in Ingolstadt entfernt. Der Autobauer und seine Rennteams möchten am 27. und 28. Juni ihre Siegesserie in der DTM fortsetzen 2015 und mit dem Audi RS 5 DTM den siebten Triumph in Folge einfahren. Schon seit 9 Monaten ist Audi in der international populären Tourenwagen-Rennserie ungeschlagen: Mattias Ekström (S) und Jamie Green (GB) haben für Audi je 3 der letzten 6 DTM-Rennen gewonnen. Der aktuell Führende der Fahrerwertung – Jamie Green – feierte in Nürnberg schon 4 Siege und wurde im vergangenen Jahr Zweiter. Mattias Ekström stand auf dem Norisring schon häufig auf dem Podium und überquerte 2013 die Ziellinie mit seinem Red Bull Audi RS 5 DTM als Erster, wurde aber nachträglich aus der Wertung genommen.

Audi RS 5 DTM in Retro-Farben

"Seitdem habe ich in Nürnberg noch eine Rechnung offen“, sagt der zweimalige DTM-Champion, der in der vergangenen Woche mit dem Audi RS 5 DTM Testfahrten auf dem Lausitzring absolvierte: "Ganz klar: Ich möchte endlich auf dem Norisring gewinnen. Cool ist, dass wir in diesem Jahr sogar 2 Chancen haben, und die vielen Audi-Fans bereits am Samstag ein DTM-Rennen geboten bekommen – und am Sonntag dann gleich noch eins. Mit dem Retro-Design meines Red Bull Audi RS 5 DTM kann ohnehin nur der Sieg das Ziel sein." Ekström startet in Nürnberg anlässlich des Sieges beim Audi-Debüt auf dem Norisring vor 25 Jahren in den Farben des Audi V8 quattro von 1990. In den Farben dieses Vorbildes wird sicher ein Modellauto lackiert sein, das zur Saison 2015 erscheint. Anlässlich des DTM-Rennens am Nürburgring weisen wir noch einmal auf die passenden Vorjahresautos hin.

Das ultraschnelle Team von Modellbauer Spark hat die Autos der DTM-Saison 2014 bereits im März dieses Jahres aus Resine-Kunststoff gefertigt in die Startaufstellungen der Sammlervitrinen gebracht. Die jetzt zu erschwinglichen 57,95 Euro das Stück erhältlichen Modellautos sind wie gewohnt bis hin in die letzte Rille extrem detailgetreu gestaltet und völlig neu entwickelt. Sie bilden jede noch so kleine Feinheit in Form und Anmutung sowie Colorierung nach. Marco Wittmann auf BMW gewann 4 von 10 Rennen und wurde damit Champion des Jahres 2014. Mit 156 Punkten schaffte er satte 50 Punkte mehr als Mattias Ekström, der mit Audis RS 5 DTM den zweiten Platz einfuhr; gefolgt von Mike Rockenfeller, der es auf 72 Pünktchen brachte. Ekströms und Rockenfellers Rennwagen sind mit den Artikelnummern 5021400133 und 5024400123 Paradebeispiele für die hohe Qualität von Spark.

Resine-Kunststoff hier als beste Wahl

Begünstigt wird deren Fertigung natürlich dadurch, dass es wegen der geringeren Ansprüche des Polyurethan-Gießharzes Resine an den Formenbau einfacher ist, Kleinserien schnell und wirtschaftlich vertretbar auf den Markt zu bringen. Denn der Formenbau ist wegen der vielen kleinen Splitter, Spoiler und Lufteinlässen oder den -auslässen beim Bau von Formel 1- und Tourenwagen sehr aufwändig. Schauen Sie sich die Front eines RS 5 DTM genau an: Der Frontspoiler ist eine zerklüftete Landschaft voller Luftführungs- und Bremskühlungskanäle; ein Labyrinth, von Fachleuten der Aerodynamik geschaffen und von Modellbauingenieuren höchster Klasse ins Modell 1:43 umgesetzt. Den Kühlergrill und das Innenleben der Scheinwerfer korrekt zu verkleinern, das ist dagegen fast schon Standard und kaum der Erwähnung wert.

Die untere Hälfte der aus Resine gefertigten Karosserie aber, die hat es in sich: Es wimmelt rechts und links oberhalb der Schweller nur so an Luftführungskanälen und Leitblechen – auch wenn sie beim Vorbild eher aus Karbon gefertigt sind. Die Modelle von Spark zeichnen selbstverständlich auch die am Heck befindlichen Baugruppen exakt nach, die für die Führung des Luftstroms wichtig sind: Der übermächtig breite Diffusor und die Heckschürze zeugen von viel Feinarbeit der Formenbauingenieure. Der Heckspoiler überragt auch hier das Auto weit nach hinten. Bei allen Modellen sitzen die Decals und Logos am richtigen Fleck. Die Verarbeitungsqualität der Miniaturen ist Spitze: Schließlich ist das Label Spark mit Modellen zu Vorbildern aus dem Motorsport groß geworden. Erfahrung also gibt es genug. Somit enttäuscht auch der Blick in den Innenraum nicht.

Modellautos Audi DTM RS 5 2014 im Überblick

Spark baut jedes Jahr neue Formen und verpasst nicht einfach Vorjahres-Autos einen geänderten Look. Hier nun der Gesamtüberblick der aktuell lieferbaren Audi RS 5 DTM im Maßstab 1:43; verpackt in der silberfarbenen, für Audi typischen Designerpackung: Team: Audi Sport Team Abt Sportsline, Mattias Ekström, 2. Platz DTM 2014, Artikelnummer 5021400133 / Audi Sport Team Phoenix, Rockenfeller, 3. Platz DTM 2014, 5021400123 / Audi Sport Team Abt, Edoardo Mortara, 5. Platz DTM 2014, 5021400163 / Audi Sport Team Abt, Adrien Tambay, 5021400183 / Audi Sport Team Phoenix, Timo Scheider, 5021400143 / Audi Sport Team Rosberg, Jamie Green, 5021400153 / Audi Sport Team Abt Sportsline, Miguel Molina, 5021400173 / Audi Sport Team Rosberg, Nico  5021400193. Auch das Präsentationsmodell hat Spark im jungfräulichen Mattschwarz verkleinert.

Jamie Green zum Rennen am Norisring 2015

Doch nun zurück zum Norisring 2015: Aufgrund der Erfolge bei den ersten 4 Rennen der aktuellen Saison haben die 8 Audi RS 5 DTM auf dem Norisring reglementbedingte Zusatzgewichte an Bord. Audi hat damit die schwersten Autos im Starterfeld. Das höchste Gewicht haben die Rennwagen von Mike Rockenfeller und Edoardo Mortara mit jeweils 1.140 Kilogramm – 35 Kilogramm mehr als die leichtesten Autos der Konkurrenz. Und was sagt Jamie Green zum Norisring? "Mit 3 Siegen in den ersten 4 Rennen ist mir ein Traumstart in die Saison gelungen. Nun kommt der Norisring, eine meiner Lieblingsstrecken, auf der ich schon immer besonders gut zurechtgekommen bin. Natürlich werden wir es nicht leicht haben, weil wir mit viel Zusatzgewicht an den Start gehen müssen. Aber der RS 5 DTM passt in diesem Jahr so perfekt zu meinem Fahrstil, dass wir trotzdem in der Lage sein sollten, um den Sieg zu kämpfen."


©

[26.06.2015] Formel 1 Gewinner GP Abu Dhabi 2012 – neues Exklusivmodell

[24.06.2015] Lamborghini Veneno von Kyosho und AutoArt im Vergleich



 
Unternehmen

Onderneming

ck-modelcars stelt zich hier voor en wil u graag een blik “achter de coulissen” mogelijk maken.

meer
Newsletter

Nieuwsbrief

Laat u regelmatig over nieuwigheden en aanbiedingen informeren, eenvoudig per e-mail.

meer
Facebook

Facebook

Bezoek ons op Facebook en vind hier informatie over nieuwe producten en actuele modellen.

meer

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Dienst telefoon

Dienst telefoon

+49 6443-81284-28

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur