10% September Sale
Menu
Warenkorf
Som: 0,00 € (0)
10% September Sale

Promotieperiode tot: 2021-09-29

WARENKORF

Artikelen in de warenkorf: 0

Som: 0,00 €

Dienst telefoon

+49 6443-81284-28

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur

Vouchers

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express

Wer machts – Nico Rosberg oder Lewis Hamilton?

back to blog overview

Am Wochenende entscheidet sich, wer Formel 1-Weltmeister 2016 wird. Besser könnte es zeitlich nicht passen: Die Essen Motor Show beginnt.

Nico #Rosberg und Lewis #Hamilton / Foto: Daimler AG
model car Nico Rosberg #MercedesAMG Petronas F1 2016 1:43
Logo Essen Motor Show 2016 / Foto: Messe Essen GmbH

Ja, liebe Freunde der gepflegten Modellautos, untrügliche Zeichen dafür, dass das Jahr seinem Ende zugeht, sind zwei Ereignisse, die nun kurz bevor stehen: Das Finale in der Formel 1 auf dem Yas Marinas Circuit in Abu Dhabi und der Start der Essen Motor Show, die bis zum 04. Dezember 2016 die Fans ziviler und getunter Autos sowie diejenigen von Rennwagen aller Klassen begeistern wird. Wie Ihr schon wisst, ist ck-modelcars mit einer eigenen Verkaufsfläche in Essen dabei: Halle 1, Stand 123. Richtig spannend wird es aber wohl zuerst in Abu Dhabi, beim 21. und letzten Lauf der diesjährigen Formel 1-Saison, in dem sich Nico Rosberg und Lewis Hamilton als letztverbliebene Rivalen im Kampf um den Titel gegenüberstehen. Für Rosberg wäre es der erste Sieg in der Fahrerweltmeisterschaft, für Hamilton bereits Nr. 4. Der Deutsche führt in der Wertung, aber entschieden ist damit nichts.

Rosbergs Punktevorsprung auf Lewis Hamilton war schon einmal größer: Nico liegt mit 367 Zählern vor den 355 des Rivalen nur 12 Punkte vorne. Hamilton ist nicht nur dreimaliger Champion, sondern im Grunde auch der bissigere Kämpfer. Allerdings hat auch Rosberg in diesem Jahr gezeigt, dass er das Potenzial seines Autos perfekt ausschöpfen kann. Hören wir zum Thema Auto Toto Wolff, den Motorsportchef von Mercedes-AMG: "Wir müssen Nico und Lewis die Basis geben, um ihren Kampf bis zur Zielflagge untereinander auszufechten. Beide waren außergewöhnlich und jeder von ihnen wäre ein würdiger Weltmeister. Hinter uns allen liegt ein zermürbendes Jahr mit einem Rekord-Rennkalender und der zusätzlichen Herausforderung, uns auf ein neues Reglement 2017 vorzubereiten. Nach solch einem Marathon-Kampf kann der Sieger wahrlich von sich behaupten, dass er es verdient hat."

Wie stehen die Chancen von Nico Rosberg?

Rosberg  wird Weltmeister, wenn er Abu Dhabi gewinnt und 25 Punkte holt, Zweiter mit 18 Zählern wird oder auf dem 3. Platz landet (15). Schlechter liegen oder gar ausfallen darf er auf keinen Fall; außer – Hamilton scheidet aus. Rosberg reicht ein 4. Platz mit 12, der 5. Rang mit 10 oder der 6. Platz mit acht Punkten, wenn Hamilton maximal Zweiter wird. Wird Rosberg Siebter mit sechs oder Achter mit vier Punkten, ist er Champion sofern Hamilton 12 Punkte holt und somit maximal als Dritter einläuft. Belegt der Deutsche den 9. Rang mit 2 Zählern oder den 10. Platz mit einem Pünktchen, bleibt er Weltmeister, wenn der Brite maximal als Vierter das Ziel erreicht. Sollte es schlecht laufen und Rosberg ausfallen, Lewis aber nur als Vierter 12 Punkte holt, wären beide punktgleich und der Deutsche Weltmeister, weil er mit 4:3 mehr zweite Plätze vorweisen kann.

Unser Tipp zum Ausgang des Rennens

Am Ende unseres kleinen Artikels steht fest: Nichts steht fest! Das Rennen um den Titel des Jahres 2016, der Kampf um den Sieg in der Weltmeisterschaftswertung der 67. Formel 1-Saison ist unendlich spannend. Das Mercedes-AMG Petronas F1 Team hat als Gewinner der Konstrukteurs-WM das Maximalziel für sich erreicht; in der Welt gibt es viele Fans, deren Herz für Lewis Hamilton schlägt, in Deutschland hat möglicherweise Nico Rosberg mehr Anhänger. Dessen Helm aus dieser Saison übrigens bietet Schuberth schon im Maßstab 1:2 an; über den hier eingbetteten Link erreicht ihr die Übersicht über die bereits verfügbaren Modellautos des diesjährigen Mercedes-AMG F1 W07 in 1:43 und 1:18. Für das Rennen (ab 14:00 Uhr live auf RTL) und dessen Sieger schließen wir uns Toto Wolff an: "Wir sind alle sehr gespannt darauf, zu erfahren, wer das sein wird. Möge der Bessere gewinnen!"


©

[24.11.2016] Das Gute ist des Besseren Feind – neuer BMW M3 von Norev

[22.11.2016] Alles ist im Wandel – Wehmut beim Blogger



 
Unternehmen

Onderneming

ck-modelcars stelt zich hier voor en wil u graag een blik “achter de coulissen” mogelijk maken.

meer
Newsletter

Nieuwsbrief

Laat u regelmatig over nieuwigheden en aanbiedingen informeren, eenvoudig per e-mail.

meer
Facebook

Facebook

Bezoek ons op Facebook en vind hier informatie over nieuwe producten en actuele modellen.

meer

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Dienst telefoon

Dienst telefoon

+49 6443-81284-28

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur