Menu
Warenkorf
Som: 0,00 € (0)

WARENKORF

Artikelen in de warenkorf: 0

Som: 0,00 €

Dienst telefoon

+49 6441-2001977

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur

Vouchers

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express

Norev und das königliche, blaue Citroën DS 19 Cabriolet

back to blog overview

Eine neue Variante eines Modells des wohl majestätischsten Cabrios der Welt kommt in der Farbe Royal Blau und im Maßstab 1:18 zu den Sammlern.

Citroën DS 19 1:18
Modellauto Citroën DS 19 Maßstab 1:18 Norev
model car  Citroën DS 19 Convertible scale 1:18

1961 präsentierte der französische Autobauer  Citroën das Cabriolet seines schon seit 1955 auf dem Markt befindlichen DS 19. Noch mit der Optik der sogenannten 1. Serie ausgestattet – äußerlich erkennbar an den freiliegenden Scheinwerfern – wurden die Cabriolets vom Karosseriebaubetrieb Ateliers Henri Chapron hergestellt. Bis 1971 lieferte der Betrieb 1.219 Fahrzeuge an  Citroën, die ebenfalls die Modellpflegemaßnahmen der Limousinen erhielten. Das Vorbild zu dem Modellauto mit der Artikelnummer 181564 ist das Ursprungs-Cabriolet. Norev hat wie gewohnt keine Kosten und Mühen gescheut, diesem Modell zwar dem Charme der Vergangenheit mit auf dem Weg zum Sammler zu geben, es aber dennoch so detailliert und gründlich nachzubauen, wie die Fans es auch von aktuellen Modellen aus Vaulx-en-Vaulin gewohnt sind. Die Ausstattung der Miniatur kann sich sehen lassen.

Zunächst zum offensichtlichsten Detail: Das Klappverdeck bildet Norev in der Form nach, dem Modell ein Softtop in Form eines Kunststoffteils beizulegen. Der Sammler kann das Modell also offen und geschlossen in der Vitrine parken. Natürlich wird der Innenraum mittels des Plastikteils auch vor Staub geschützt. Die Miniatur des DS 19 ist aus Diecast, also aus Zinkdruckguss gefertigt und bietet somit zu öffnende Türen und Hauben. Unter der gefühlt unendlich langen Motorhaube schlummert eine ordentliche Nachbildung des 59 kW / 80 PS leistenden Vierzylinders sowie natürlich die des Reserverades. Verchromte Entlüfter auf den Kotflügeln vorne und die Chromstoßstangen sind handwerklich solide ausgeführt. Viel Chrom hat Norev vorbildgerecht auch auf dem Rest der Karosserie verteilt. Verglasung und bewegliche Türen sitzen perfekt – Norev hat den eigenen, hohen Standard eingehalten.

Bewertung und Preise

Aber auch im Innenraum weiß das Fahrzeug zu punkten: Armaturenträger und Instrumente sind dem Vorbild sklavisch nachempfunden. Schalter, Lenkstockhebel und das Lenkrad selbst bilden die Welt des  Citroën-Fahrers anno 1961 realistisch nach. Die Türinnenverkleidungen tragen verchromte Türöffner; Filzboden und Pedalerie sind bei Norev obligatorisch. Die Schokoladenseite des von uns mit einer 1 benoteten Modells ist unserer Meinung nach die Heckansicht: Formschön nachgebildete Rückleuchten, die Blinker unterhalb des Ansatzes des Verdecks und der mit dem Chrombügel anzuhebende Heckdeckel zeugen vom hohen Können der Formenbauer von Norev. Die Werkscabriolet – auch Usine genannt – wurde vom Designer Flaminio Bertoni gestaltet und erzielt heute in Sammlerkreisen Preise von 150.000,00 bis 220.000,00 Euro. Das Modell ist mit 59,95 Euro glücklicherweise günstiger.
 


©

[14.07.2016] Modellauto neuer Porsche Panamera feiert Weltpremiere

[12.07.2016] 50 Jahre Volkswagen Motorsport – VW feiert



 
Unternehmen

Onderneming

ck-modelcars stelt zich hier voor en wil u graag een blik “achter de coulissen” mogelijk maken.

meer
Newsletter

Nieuwsbrief

Laat u regelmatig over nieuwigheden en aanbiedingen informeren, eenvoudig per e-mail.

meer
Facebook

Facebook

Bezoek ons op Facebook en vind hier informatie over nieuwe producten en actuele modellen.

meer

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Dienst telefoon

Dienst telefoon

+49 6441-2001977

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur