F1 Sale
Menu
Warenkorf
Som: 0,00 € (0)
F1 Sale

Promotieperiode tot: 2024-08-01

WARENKORF

Artikelen in de warenkorf: 0

Som: 0,00 €

Dienst telefoon

+49 6443-81284-28

ma - vr: 9:00 - 16:30 uur uur
Sa: 8:00 uur - 18:00 uur uur

Vouchers

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
JCB
Diners Club
Union Pay
Discover
Klarna
Giropay
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express
Porsche 911 RSR in weiblich anmutendem, künstlerischen Kleid

Porsche 911 RSR in weiblich anmutendem, künstlerischen Kleid

back to blog overview

Bei den 24 Stunden von Le Mans im Jahr 2019, dem Höhepunkt der Langstrecken-Weltmeisterschaft, trug der Porsche 911 RSR von Project 1 mit der Startnummer 56 ein einzigartiges Design vom zeitgenössischen Künstler Richard Phillips.

Der US-Amerikaner ist für seine bunte Kunst und die Darstellung von Politikern, Erotikdarstellern und Prominenten weltbekannt. Phillips selbst ist Porsche-Enthusiast und Amateur-Rennfahrer, was seine Werke bereits früh beeinflusste. Nachdem er Jörg Bergmeister kennenlernte, designte Phillips im Jahr 2013 zunächst den Helm des ehemaligen Porsche-Werksfahrers.

Daraus entstand die Idee eines kompletten Fahrzeugdesigns, was 2019 in die Tat umgesetzt wurde. Die spezielle Herausforderung für den Künstler lag hierbei darin, dass das Design, trotz des Abstandes der Zuschauer, der Geschwindigkeit und des Umstandes, dass das Rennen sowohl am Tag als auch in der Nacht stattfand, ausreichend zur Geltung kam. Das Motiv eines weiblichen Gesichts mit Sonnenbrille, was auch auf den Rennanzügen des Teams wiederzufinden war, war nur eines der auffälligen Designelemente des Fahrzeuges.

Alle Gesichtsdetails waren stark vergrößerte Teile aus den bisher bekanntesten Werken des amerikanischen Künstlers. Das dabei wohl herausstechendste Motiv des Porsche sind allerdings die beinahe laserartig anmutenden Augen auf dem Heck, die – direkt unterhalb der Scheinwerfer angebracht – nicht nur das Licht der Heckleuchten, sondern auch jenes der auffahrenden Fahrzeuge reflektierten. Ein Effekt, ähnlich der im Tierreich zu findenden Irritationen zum Abschrecken von Fressfeinden.

Doch ganz gleich, ob es an den Augen oder nur an der herausragenden Teamleistung lag – gemeinsam schafften es Egidio Perfetti, Patrick Lindsey und Jörg Bergmeister, das motorisierte Kunstwerk bei den 24 Stunden von Le Mans auf Rang zwei in der LMGTE Am-Klasse zu pilotieren. Nachdem der in dieser Klasse zunächst siegreiche Ford GT wegen des Verstoßes gegen die Vorschriften zur Tankkapazität aus der Wertung genommen wurde, wurde das Team Project 1 mit seinem kunstvollen Porsche zum Klassensieger erklärt. Wer sich von den zahlreichen Details des Siegerautos ein Bild machen möchte, bekommt mit dem Ixo-Nachbau im Maßstab 1:18 genau das richtige Modell.

 

Porsche 911 RSR #56 Winner LMGTE AM 24h LeMans 2019 Team Project 1 1:18 Ixo: UVP 79,95 €, Art-Nr.: LEGT18027



producten

Porsche 911 RSR #56 winnaars LMGTE AM 24h LeMans 2019 Team Project 1 1:18 IxoPorsche 911 RSR #56 winnaars LMGTE AM 24h LeMans 2019 Team Project 1 1:18 Ixo79,95 €

©

[30.09.2022] Exklusiv für ck-modelcars – limitiertes Set aus der Formel-1 Saison 2022

[22.09.2022] Alfa Romeos lange und durchaus erfolgreiche Geschichte in der DTM in unterschiedlichen Designs vom Label Werk83



 
«»Aanbevelingen

Porsche 911 RSR #56 winnaars LMGTE AM 24h LeMans 2019 Team Project 1 1:18 Ixo

79,95 €
Details
PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
American Express
American Express
American Express
Discover
Klarna
Giropay
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse