Menu
Warenkorf
Som: 0,00 € (0)

WARENKORF

Artikelen in de warenkorf: 0

Som: 0,00 €

Dienst telefoon

+49 6441-2001977

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur

Vouchers

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express

Teamvorstellung, zweiter Teil: KÜS Team Bernhard

back to blog overview

Auf dem Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer 74 für die ADAC GT Masters Saison im Jahr 2021 präsentierte das Team von Timo Bernhard eine neue Fahrerpaarung

Porsche 911 GT3 R 2021 / Foto: Team75 Motorsport, Gruppe C Photography
Porsche 911 GT3 R 2021 / Foto: Team75 Motorsport, Gruppe C Photography
Jannes Fittje / Foto: Team75 Motorsport, Gruppe C Photography
Dylan Pereira / Foto: Team75 Motorsport, Gruppe C Photography
Max Messidat / Foto: Team75 Motorsport, Gruppe C Photography
Timo Bernhard / Foto: Team75 Motorsport, Gruppe C Photography

Am 02. März dieses nach wie vor von der Pandemie geplagten Jahres hat das Team der Redaktion den Fans im Blog mitgeteilt, dass ck-modelcars.de den Freunden vom KÜS Team Bernhard weiterhin die Treue hält. Treue ist wichtig: In diesem Sinne auch ein Dank an Sie, liebe Kunden, dass wir Sie mit Modellautos beliefern dürfen! Miniaturen zu den nun mit größerem ck-modelcars.de-Logo an prominenterer Stelle versehenen Porsche 911 GT3 R allerdings kann der Webshop noch nicht bieten: Dafür ist es zu früh. Aber es gibt Neuigkeiten zu vermelden, denn Anfang dieses Monats stand die Fahrerpaarung für den zweiten Wagen, den mit der Startnummer 74, noch nicht fest. Das ist mittlerweile anders: Leider nicht mehr an Bord sind Simona de Silvestro und Klaus Bachler; das zweite Cockpit des Teams besetzen nun der 21-jährige Jannes Fittje und der 23-jährige Luxemburger Dylan Pereira.

Mit einem bekannten und einem neuen Gesicht also besetzt das KÜS Team Bernhard seinen zweiten Porsche 911 GT3 R im ADAC GT Masters, der Internationalen Deutschen GT-Meisterschaft, die am Wochenende des 14. bis 16. Mai 2021 in der Motorsport Arena Oschersleben beginnt und aller Voraussicht nach am 24. Oktober in Hockenheim endet: Im Boliden mit der Startnummer 74 nimmt mit Jannes Fittje aus Langenhain ein junger Pilot Platz, der bereits im vergangenen Jahr zum Aufgebot der Mannschaft aus dem pfälzischen Landstuhl gehörte und sich mit guten Leistungen für eine Vertragsverlängerung empfohlen hat. Sein zweiter Platz in der Rookie-Wertung war der verdiente Lohn für seinen Einsatz. Er teilt sich heuer das Cockpit mit Neuzugang Dylan Pereira. Der 23-jährige Luxemburger ist Porsche-Spezialist, er fährt seit vier Jahren mit den Rennern aus Zuffenhausen.

Im vergangenen Jahr wurde er Vizemeister im Porsche Carrera Cup Deutschland und im Porsche Supercup. Im Supercup holte er zwei Siege, zwei zweite und zwei dritte Plätze, lag in der Gesamtwertung lediglich sieben Punkte hinter dem Meister. Im Carrera Cup Deutschland verpasste Dylan den Titel um gerade mal neun Zähler. Er holte fünf Laufsiege und drei zweite Plätze. Im Zusammenspiel mit dem amtierenden GT-Masters-Champion Christian Engelhart und Thomas Preining im Schwesterauto mit der Nr. 75 strebt das KÜS Team Bernhard Spitzenplätze in Fahrer- und Teamwertung in der „Liga der Supersportwagen" an. Neu im KÜS Team Bernhard ist auch Max Messidat. Der Crewchief ist Koordinator für alle Programme und Fahrzeuge, die vom Team eingesetzt werden. Messidat wechselte vom Team Rosberg aus Neustadt an der Weinstraße zum KÜS Team  Bernhard.

Max betreute in der DTM das Auto von René Rast, mit dem dieser 2017, 2019 und 2020 den Titel holte. Doch hören wir nun ein paar Worte zur Begrüßung. Jannes Fittje: „Ich bin sehr glücklich, dass ich auch in diesem Jahr wieder für das KÜS Team Bernhard an den Start gehen kann. Ich denke, es ist sehr wichtig, auch ein zweites Jahr im selben Team zu fahren und die gute Zusammenarbeit fortsetzen zu können. Jetzt können wir all die Dinge, die wir in der vergangenen Saison erreicht und erarbeitet haben, nochmal verbessern und noch effektiver umsetzen, um dann auch das eine oder andere richtig gute Resultat einzufahren. … Das Team hat sich ja teilweise  neu aufgestellt, ich bin sehr gespannt darauf, die neuen Leute kennenzulernen. … Ich freue mich sehr auf das Zusammentreffen und auf den ersten Test. So langsam ist es ja kaum noch auszuhalten, nicht zu fahren!“

Und was meint Dylan Pereira zu seiner Premiere im Team vom zweifachen Langstrecken-Weltmeister und Le-Mans-Sieger Timo Bernhard? „Ich bin sehr froh, dass ich im ADAC GT Masters mitfahren kann. Das ist für mich eine der anspruchsvollsten Meisterschaften in Deutschland. Toll ist natürlich, dass ich beim KÜS Team Bernhard einsteigen kann, die Mannschaft von Porsche-Legende Timo Bernhard. Ich denke, wir werden gut zusammenarbeiten. Ich hoffe, dass wir zusammen erfolgreich sein werden und um Siege, am besten um den Titel, mitkämpfen können." Das Schlusswort gehört dem neuen Crewchief, Max Messidat: „Ich freue mich sehr, dass ich Mitglied im KÜS Team Bernhard sein darf. Ich bin richtig gespannt auf die neue Herausforderung als Crewchief im ADAC GT Masters!“ Das Team von ck-modelcars.de auch: „Wir freuen uns auf ein erfolgreiches, gemeinsames Jahr!“

Klicken Sie hier zum eingangs erwähnten Artikel vom 02. März 2021

 


©

[30.03.2021] Fortsetzung folgt: Neuer Porsche 956B von Solido im Format 1:18

[26.03.2021] Start in die Formel 1-Saison 2021 mit einer Sonderaktion



 
Unternehmen

Onderneming

ck-modelcars stelt zich hier voor en wil u graag een blik “achter de coulissen” mogelijk maken.

meer
Newsletter

Nieuwsbrief

Laat u regelmatig over nieuwigheden en aanbiedingen informeren, eenvoudig per e-mail.

meer
Facebook

Facebook

Bezoek ons op Facebook en vind hier informatie over nieuwe producten en actuele modellen.

meer

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Dienst telefoon

Dienst telefoon

+49 6441-2001977

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur