Menu
Warenkorf
Som: 0,00 € (0)

WARENKORF

Artikelen in de warenkorf: 0

Som: 0,00 €

Dienst telefoon

+49 6441-2001977

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur

Vouchers

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express

Porsche 911 / 991 GT3 RS von Minichamps in 1:43

back to blog overview

Ein Artikel zum Tag der Einheit? Nur, worüber? Hm. Welches Auto lieben alle Deutschen? Den Porsche 911! Also, hier ein tolles neues Modell, Brendon Hartley und ein Video.

Porsche 911 / 991 GT3 RS Modelljahr 2014 im Maßstab 1:43
Porsche 911 GT3 RS Modelljahr 2014 / Foto: Porsche AG
Model car Porsche 911 / 991 GT3 RS 2014 scale 1:43
Limits, pushed: Porsche 911 GT3 RS Modelljahr 2014
Modellauto Porsche 911 / 991 GT3 RS Modelljahr 2014 im Maßstab 1:43
Porsche 911 / 991 GT3 RS Modelljahr 2014 Interieur
Faszinierend: Porsche 911 / 991 GT3 RS Modelljahr 2014

Heute am frühen Morgen in der Firma: Was schreiben wir zum Tag der Deutschen Einheit? Einen Artikel mit Zusammenhang zu unserem Lieblingsthema, dem Sammeln von Modellautos. So weit der Plan. Aber mit welchem Inhalt? Sollen wir über Wartburg und Trabant berichten? Oder die Meinung der Politiker aus Ost und West zu Automodellen im Maßstab 1:43 und 1:18? Welches Modellauto mag bei den Spitzenpolitikern im Wohnzimmer stehen?

Unser Chef meinte aber: Zu viel Politik. Also schreiben wir anlässlich des Tages der Deutschen Einheit über ein Fahrzeug, das einfach jeder Deutsche mag und zu dem wir uns alle einig sind: Wir schreiben über den Porsche 911 und nehmen die Auslieferung des auf 1.008 Einheiten limitierten 991 GT3 RS Modelljahr 2015 in Rhodiumsilber im Maßstab 1:43 von Minichamps zum Anlass, uns dem Lieblingssportwagen der Deutschen zu widmen.

Der Porsche 911 GT3 RS der Baureihe 991

Beim Porsche 911 GT3 RS handelt es sich um einen ganz heißen Renner, wie Porsche-Werksfahrer Brendon Hartley im oben eingebetteten Video ausführlich erklärt und demonstriert. Hartley ist in Deutschland nicht ganz so bekannt, leistet aber einen ordentlichen Job. Das Siegerauto aus Le Mans 2015 – der Porsche 919 Hybrid – fuhr erst vorletztes Wochenende in Austin (USA) mit seiner Hilfe zum dritten Sieg in Folge: Hartley (NZ), Timo Bernhard (DE) und Mark Webber (AUS) gewannen das Sechsstundenrennen in der texanischen Hauptstadt, den fünften von 8 Läufen zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft 2015. Keine Frage, dass Hartley somit auch mit dem 911 GT3 RS gut umgehen kann. Dies gilt aber ebenso – wenn auch auf eine andere Art – für das Team von Paul G. und Romy Lang, deren Formenbauingenieure mit dem 911 GT3 RS im Maßstab 1:43 ein echtes Meisterstück präsentiert hat.

911 GT3 jetzt im Fachhandelsprogramm

Minichamps brachte den kleinen 911 GT3 RS im März 2015 schon als Werbemodell in 3 Farben. Mit dem Modell in Rhodiumsilber-Metallic erweitert das Premium-Label sein Fachhandelsprogramm im Maßstab 1:43; hergestellt aus Zinkdruckguss. Wie bei allen Neunelfern trifft Minichamps Anmutung und Look des Designs des Vorbildes perfekt. Jedes noch so kleine Detail weiß zu überzeugen – vor allem die einzigartigen vorderen Radhausentlüftungen, die wie bei reinrassigen Rennsportwagen bis in den oberen Bereich der Kotflügel reichen und den Abtrieb an der Vorderachse erhöhen. Der 911 GT3 RS verfügt übrigens über die breiteste Serienbereifung aller Neunelfer. Das Ergebnis zeigt uns Brendon Hartley im Video: Agileres Einlenkverhalten und höhere Kurvengeschwindigkeiten; zu haben für jedermann ab 181.690,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Eckdaten zum 911 GT3 RS

Modifikationen an Antrieb, Aerodynamik und Leichtbau steigern die Performance gegenüber dem 911 GT3 nochmals deutlich: Mit einer Rundenzeit von 7 Minuten und 20 Sekunden übertrifft der neue 911 GT3 RS auf der Nordschleife des Nürburgrings sogar den Bestwert des Supersportwagens Carrera GT von knapp 7 Minuten und 29 Sekunden. Der historische Erfolg des Carrera GT ist somit vom eigenen Hause pulverisiert.

Angetrieben wird der 911 GT3 RS von einem 4,0 Liter-Sechszylinder-Motor mit 368 kW / 500 PS. Sein Maximales Drehmoment beträgt 460 Newtonmeter (Nm). Die Kraft überträgt der 911 GT3 RS mit einem speziell entwickelten PDK-Getriebe. Der hubraumgrößte und leistungsstärkste Saugmotor mit Direkteinspritzung in der 911-Familie beschleunigt den Sportwagen in 3,3 Sekunden von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde und in 10,9 Sekunden auf deren 200. Der Verbrauch im NEFZ gesamt liegt bei 12,7 Litern auf 100 Kilometer.

Die Karosserie stammt vom 911 Turbo. Das Dach besteht erstmalig aus Magnesium, Motor- und Kofferraumhaube aus Kohlefaser und weitere Leichtbauteile aus alternativen Werkstoffen. Dadurch wiegt das RS-Modell rund 10 Kilogramm weniger als der 911 GT3; das leichte Dach senkt zudem den Schwerpunkt des Sportwagens und verbessert damit die ihm zu eigene Querdynamik.

Eine 30 Zentimeter breite Vertiefung zieht sich mittig über CfK-Fronthaube und Magnesium-Dach; Minichamps hat dieses wichtige Detail sehr gut getroffen und musste dazu eine neue Form bauen. Die Vertiefung zitiert die Einprägung im Kofferraumdeckel der klassischen 911-Modelle mit luftgekühltem Motor. Gleichzeitig markiert sie die beiden größten Leichtbauteile im 911 GT3 RS.

Top Finish im Innenraum

Die Innenausstattung mit den Elementen aus Alcantara übernimmt der 911 GT3 RS vom Basismodell, dem aktuellen 911 GT3. Neu sind vor allem die Vollschalensitze, die auf den Karbonschalen des 918 Spyder aufbauen. Serienmäßig sind Clubsportpaket mit geschraubtem Überrollkäfig hinter den Vordersitzen sowie die Vorrüstung Batteriehauptschalter und ein für den Einsatz auf der Rennstrecke unverzichtbarer Sechspunkt-Gurt für die Fahrerseite im Lieferumfang.

Der Innenraum mit dem Überrollbügel hat Minichamps auf eine erstklassige Weise nachgebildet; viele Details sind farblich betont. So bleibt uns am Ende nichts anderes, als Ihnen das tolle Modell zu empfehlen und Ihnen einen schönen Feiertag zu wünschen. Feiern Sie die Deutsche Einheit – das Wetter wird auf unserer Seite sein. Sagt der Chef. Ganz unpolitisch.


©

[05.10.2015] Darf der Porsche 918 in einer Sammlung fehlen?

[01.10.2015] Minichamps präsentiert die McLaren MP4-30 im Maßstab 1:43



 
Unternehmen

Onderneming

ck-modelcars stelt zich hier voor en wil u graag een blik “achter de coulissen” mogelijk maken.

meer
Newsletter

Nieuwsbrief

Laat u regelmatig over nieuwigheden en aanbiedingen informeren, eenvoudig per e-mail.

meer
Facebook

Facebook

Bezoek ons op Facebook en vind hier informatie over nieuwe producten en actuele modellen.

meer

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Dienst telefoon

Dienst telefoon

+49 6441-2001977

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur