Menu
Warenkorf
Som: 0,00 € (0)

WARENKORF

Artikelen in de warenkorf: 0

Som: 0,00 €

Dienst telefoon

+49 6441-2001977

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur

Vouchers

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express

Audi Sport quattro S1 Pikes Peak von TopMarques – Exklusivmodell feiert Premiere

back to blog overview

Hochexklusiv: TopMarques bringt hochwertige Modelle zum legendären Gewinner des Pikes Peak Rennens 1987 im Maßstab 1:18

Audi Sport quattro S1 Pikes Peak Dirty Maßstab 1:18
Audi Sport quattro S1 Pikes Peak Maßstab 1:18
Audi Sport quattro S1 Pikes Peak / Foto: Audi AG
Modellauto Audi Sport quattro S1 Pikes Peak

TopMarques hat als Label hochwertiger Modelle aus Resine-Kunststoff im Maßstab 1:18 einen guten Ruf bei den Sammlern. Gerade eben überrascht die Marke mit einem sensationell gelungenen McLaren P1 im Maßstab 1:12. Als eines der vielleicht schönsten Modelle des vom bekannten Modellautobauer BBR gegründeten Edel-Labels könnte jedoch der Audi Sport quattro S1 in die Herzen der Sammler fahren, den TopMarques in gleich 2 Ausführungen in den Handel bringt. Das Vorbild zum Modell wurde 1987 durch seinen Sieg beim Pikes Peak International Hill Climb im amerikanischen Colorado zur Legende. Es erscheint exklusiv bei ck-modelcars in einer Auflage von je 200 Exemplaren.

Höchstmaß an Qualität beim Sport quattro S1

Modellautos von TopMarques halten, was sie versprechen: Erstklassiges Finish bei der Verarbeitung, stimmige Proportionen und eine im Verhältnis zum jeweiligen Vorbild absolut korrekt getroffene Anmutung zeichnen die Kleinserienmodelle aus Resine-Kunststoff aus. TopMarques qualifiziert sich damit aus unserer Sicht als der richtige Partner für Miniaturen, die mit einem Weltmeister in Verbindung stehen: Walter Röhrl war derjenige Fahrer, der mit nur 7 Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten Peugeot 205 T16 von Ari Vatanen wie bereits erwähnt 1987 das auch als Race To The Clouds bekannte Rennen Pikes Peak International Hill Climb gewann.

Rekord bis heute gültig

10 Minuten und 47,85 Sekunden markierten nicht nur einen neuen Streckenrekord – Röhrl war der erste Fahrer, der weniger als 11 Minuten ins Ziel brauchte. Kein weiteres Fahrzeug mit Frontmotor hat den Berg seitdem schneller erklommen. Die Straßenversion des Audi Sport quattro wurde in einer Auflage von 220 Exemplaren gebaut und bereits 1983 auf der IAA in Frankfurt/Main vorgestellt. Die Autos mit ihren jeweils 225 kW / 306 PS wurden in erster Linie zur Homologation gemäß des FIA-Reglements zur Gruppe B gebaut. Frontspoiler und Heckklappe des Zweitürers wurden aus glasfaserverstärktem Polyesterharz gefertigt.

Kotflügel, Seitenteile hinten, Dach, Motorhaube, Front- und Heckschürze des gegenüber dem Audi quattro um 32 Zentimeter verkürzten Sport quattro bestehen aus mehrschichtigem Aramidgewebe, Epoxidharz und verschiedenen anderen Zusätzen. Somit passt das Modellauto von TopMarques aus hochwertigem Resine-Kunststoff ganz gut zu der Materialauswahl der Macher seines Vorbildes. Im Gegensatz zum Vorbild jedoch bleiben bei dem Resine-Modell Türen und Hauben geschlossen und ein Blick auf die hochfeine Technik rund um den Fünfzylinder-Turbo-Vierventiler daher verwehrt. Doch – eher seltener bei Modellautos – hier gibt es den Fahrer dazu.

Pikes Peak Sieger in 2 Versionen

Top Marques und ck-modelcars bieten das Auto blitzsauber samt Figur des am 07. März 1947 geborenen Rennfahrers ebenso an, wie in dem Look nach einem Rallye-Einsatz; ziemlich verschmutzt und dirty also, was besonders an der Front zu erkennen ist. Doch auch Räder und das Heck haben ordentlich Lehmspritzer abbekommen. Diese Version bringt ck-modelcars in einer exklusiven Stückzahl von 200 Einheiten unter der Artikelnummer CK002 zum Preis von je 199,95 Euro zu den Kunden; inklusive einer Sockelplatte mit Gravur. Beim Modell mit den Bestellnummern CK001 und AE180113 wird es etwas teurer; Autowäsche plus Fahrerhonorar haben ihren Preis: 229,95 Euro.

Gemessen daran allerdings, was ein Weltmeister an Gage aufruft ist das immer noch günstig. Walter Röhrl – auch "Der Lange" genannt – trat zwischen 1973 und 1987 als Profifahrer im Rallyesport in Erscheinung und gewann die FIA-Fahrerweltmeisterschaften 1980 und 1982 sowie die Europameisterschaft 1974. Vier Mal siegte Röhrl bei der Rallye Monte Carlo. Im Laufe seiner Karriere fuhr der Regensburger für Fiat, Opel, Lancia und Audi; als Fahrer einer der unvergessenen Audi V8 DTM beendete er seine Laufbahn als Profirennfahrer 1992. Bis heute ist Walter Röhrl Repräsentant der Marke Porsche; der einzige Repräsentant der Stuttgarter, den Sie sich in 1:18 in die Vitrine stellen können.


©

[01.06.2015] Porsche und Minichamps präsentieren Cayenne Turbo S in 1:18

[27.05.2015] DS Automobiles feierte 60 Jahre DS – neue DS 5 von Norev in 1:43



 
Unternehmen

Onderneming

ck-modelcars stelt zich hier voor en wil u graag een blik “achter de coulissen” mogelijk maken.

meer
Newsletter

Nieuwsbrief

Laat u regelmatig over nieuwigheden en aanbiedingen informeren, eenvoudig per e-mail.

meer
Facebook

Facebook

Bezoek ons op Facebook en vind hier informatie over nieuwe producten en actuele modellen.

meer

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Dienst telefoon

Dienst telefoon

+49 6441-2001977

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur