Menu
Warenkorf
Som: 0,00 € (0)

WARENKORF

Artikelen in de warenkorf: 0

Som: 0,00 €

Dienst telefoon

+49 6443-81284-28

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur

Vouchers

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express

Porsche: Lebende Legenden nun auch im Maßstab 1:18

back to blog overview

Passend zum cyber Freitag haben die Stuttgarter die großen Ausgaben ihrer Sonderserie in Salzburg-Lackierung auf den Markt gebracht

Porsche 917 living legend No. 23 concept car 1:18 Spark
Porsche 917 Living Legend, copyright Foto: Porsche AG
miniatures Porsche 917 KH No. 23 Le Mans 1970 1:18
Porsche 917 KH No. 23 Le Mans 1970, copyright Foto: Porsche AG
modelcars Porsche 935 auf Basis 911 GT2 RS Clubsport 1:18 Spark

Vor zehn Tagen hat der Blog von ck-modelcars.de über die Modellautos berichtet, die Spark und Porsche zum Jubiläum des Porsche 917 herausgegeben haben; zu dem Rennwagen also, mit dem die Stuttgarter ihren ersten Gesamtsieg bei den 24 Stunden von Le Mans feiern konnten. Dieses Jubiläum des erstmals 1969 vorgestellten Fahrzeugs würdigte das Porsche Museum mit einer umfangreichen Sonderausstellung. Unter dem Titel „50 Jahre Porsche 917 – Colours of Speed“ waren vom 14. Mai bis 15. September 2019 14 Exponate zu sehen: Darunter zehn 917-Autos mit insgesamt 7.490 PS. Während der vorangegangene Artikel sich noch auf die Miniaturen des Maßstabes 1:43 bezog, sind in diesem Beitrag die Modelle im Format 1:18 Thema, in dem ebenfalls Modellautos der Designstudie 917 Living Legend enthalten sind, die als Hommage an den ersten Le Mans Sieger von 1970 entstanden ist.

Das erste Siegerauto von Porsche in Le Mans trägt die Startnummer 23: Den Rennfahrern Hans Herrmann und Richard Attwood gelang es 1970, im 917 KH im nunmehr weltberühmten rot-weißen Salzburg-Design den ersten von 19 Gesamtsiegen für Porsche an der Sarthe zu erringen. Als Gruppe-4-Sportwagen wurde der 917 speziell für die 24 Stunden von Le Mans und die Markenweltmeisterschaft konzipiert, der die Siegesserie von Porsche in Le Mans einleitete: Im Jahr darauf schafften es Helmut Marko und Gijs van Lennep, diesen Erfolg zu wiederholen. Am Ende sollten 19 Gesamtsiege in Le Mans in der Abrechnung stehen. Mehr als 40 Jahre später griffen die Designer das Thema 917 erneut auf – dieses Mal in Form einer Design-Studie mit der Bezeichnung „917 Living Legend“, die das Porsche Museum im Rahmen der Sonderausstellung erstmals der Öffentlichkeit präsentierte.

Die jetzt neuen Modellautos im Maßstab 1:18 zu diesem concept car sind auf 1.000 Einheiten limitiert und zeichnen die Linienführung exakt nach, mit der die Studie an den legendären Siegerwagen mit der 23 erinnert. Während die Front des Rennwagens noch glatt und sauber der Formensprache von Porsche entspricht, vermittelt das Heck einen Eindruck dessen, wie eindrucksvoll ein heutiger 917 auf der Strecke ausschauen könnte; sich dennoch an die aktuelle Designsprache der Stuttgarter anlehnend. Die Miniaturen aus dem hochwertigen Polyurethan-Gießharz Resine erscheinen mit der Artikelnummer WAP0219340L. In derselben Serie und einer entsprechenden Lackierung können die Sammler den Porsche 935 auf Basis 911 GT2 RS Clubsport Salzburg mit der Startnummer 77 in 1:18 erwerben; auf 935 Stück begrenzt, gelistet unter der Nummer WAP0219410M935.

Noch mehr Infos zur lebenden Legende

Das letzte Stück der bemerkenswert hochwertig verarbeiteten Modellautos ist der Porsche 917 KH selbst, der Siegerwagen von Herrmann / Attwood, mit der Startnummer 23 und im Salzburg-Design. Dieses erhielt den Namen deswegen, weil das mit einem Kurzheck versehene Auto vom Team Porsche KG Salzburg und neben den Werkswagen an den Start gebracht wurde. Die Herstellung der in 1:18 ausgeführten Modellautos ist innerhalb dieser Sonderserie auf 917 Exemplare begrenzt worden und unter WAP0219400M917 erhältlich. Über den hier eingebetteten Link erreichen Sie den Artikel zu den Modellen im Format 1:43, der noch ausführlicher und mit Bildern und Video auf diese Sonderserie und ihre Vorbilder eingeht.

Hier: Klicken Sie zu allen Modellautos dieser Serien im Shop

 


©

[01.12.2020] Neu: Exklusivmodell zu Lewis Hamilton und 2019

[27.11.2020] Highlight von Kyosho: Der Toyota Land Cruiser 60



 
Unternehmen

Onderneming

ck-modelcars stelt zich hier voor en wil u graag een blik “achter de coulissen” mogelijk maken.

meer
Newsletter

Nieuwsbrief

Laat u regelmatig over nieuwigheden en aanbiedingen informeren, eenvoudig per e-mail.

meer
Facebook

Facebook

Bezoek ons op Facebook en vind hier informatie over nieuwe producten en actuele modellen.

meer

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Dienst telefoon

Dienst telefoon

+49 6443-81284-28

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur