Menu
Warenkorf
Som: 0,00 € (0)

WARENKORF

Artikelen in de warenkorf: 0

Som: 0,00 €

Dienst telefoon

+49 6441-2001977

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur

Vouchers

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Deutsche Post - DHL PaketDHL Express

Herzlichen Glückwunsch, Mercedes AMG Petronas F1, well done!

back to blog overview

Mit dem Sieg von Lewis Hamilton beim Grand Prix von Russland gewann das Werksteam vorzeitig die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft 2015. Hier: Glückwünsche, auch vom Chef.

Modellauto Lewis Hamilton Formel 1 2015 #44 Maßstab 1:18
Mercedes AMG Petronas F1 gewinnt GP Russland
Der Start mit Rosberg und Hamilton
Nico Rosberg, Lewis Hamilton, Sotchi 2015
Lewis Hamilton

Modellautos zu Vorbildern der aktuellen Formel 1 sind für ck-modelcars ein wichtiger Eckpfeiler im Programm: So auch die Modelle des Mercedes AMG Petronas F1-Teams von Minichamps und Spark nach Lizenz der Daimler AG, die in den Maßstäben 1:43 und 1:18 eine Vielzahl von Fans in Deutschland, Europa und Übersee in ihren Bann ziehen. Von daher ist an dieser Stelle sicher der Wunsch nachvollziehbar, dem Team von Lewis Hamilton und Nico Rosberg Glückwünsche auch von dieser Seite zum Gewinn der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft 2015 auszusprechen.
Hamilton siegte nach 1:37:11,024 Stunden vor den Konkurrenten Sebastian Vettel auf Ferrari und Sergio Pérez auf Force India Mercedes, die mit 0:05,953 und 0:28,918 Sekunden Rückstand auf dem 2. und 3. Platz ins Ziel kamen. Sauber – unser Thema im Blog am Freitag vor dem Rennen – schaffte es Felipe Nasr auf einen guten 6. Platz zu bringen.

Zeitstrafe für Kimi Räikkönen war entscheidend

Möglich wurde der vorzeitige Titelgewinn aber erst, nachdem die FIA-Kommissare Kimi Räikkönen für seine Kollision mit Valtteri Bottas‘ Williams bestraft und ihn mittels einer Zeitstrafe vom 5. Platz auf den 8. Rang zurückgestuft hatten. Damit war klar, dass Ferrari in den kommenden 4 Rennen in den USA, Mexiko, Brasilien und Abu Dhabi nicht mehr die nötige Punktzahl würde erreichen können, um Mercedes die Konstrukteurs-WM streitig zu machen.

Lewis Hamilton sicherte sich somit den 9. Sieg in der laufenden, 66. Formel 1-Weltmeisterschaft und den 2. Sieg beim Großen Preis von Russland. Damit ist er erst der neunte Fahrer, der die ersten beiden Grands Prix auf einer neuen Strecke gewinnen konnte. Der Brite kann nun wie der vierfache Weltmeister Sebastian Vettel auf insgesamt 42 Siege zurückblicken und zieht mit ihm in der ewigen Bestenliste gleich.

Pech in der 7. Runde

Für Hamiltons Team war es der 12. Sieg in 2015 und der 2. Titel in der Konstrukteurs-WM nach 2014; Mercedes AMG Petronas F1 führt die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft nun mit 172 Punkten Vorsprung auf Ferrari an. Hamiltons Teamkollege Nico Rosberg schied bereits in der 7. Runde wegen eines nur etwa 20 Euro teuren, defekten Gaspedaldämpfers aus. Was genau das Teil hat versagen lassen, wird in der Stunde, in der dieser Artikel entsteht, untersucht.

Beide Fahrer starteten auf den Option-Reifen. Lewis kam in Runde 32 zu seinem einzigen Stopp an die Box und wechselte auf die Prime-Reifen, liegt in der Fahrer-Weltmeisterschaft jetzt 66 Punkte vor Vettel und 73 Punkte vor Rosberg. In seinen Glückwunschgrußworten lobte Dr. Dieter Zetsche die menschliche Komponente im Team: "Ihre Arbeit macht jeden Mitarbeiter von Mercedes-Benz zum Weltmeister und wir sind sehr stolz auf sie."

Glückwünsche vom Vorstandsvorsitzenden

Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars weiter: "Was für ein fantastischer Moment für Mercedes-Benz! Herzlichen Glückwunsch an unser Team in Brackley und Brixworth. Sie alle haben sehr hart gearbeitet, um diese Leistung zu ermöglichen und eine zweite Weltmeisterschaft in Folge zu gewinnen. Nach dem Sieg in der Saison 2014 haben wir noch einmal nachgelegt, um auch in diesem Jahr den Titel zu holen. Das war auch nötig. Denn auch unsere Gegner steigerten ihre Performance und bereiteten uns damit einige Kopfschmerzen. Die Arbeit unseres Teams ist ein perfektes Beispiel dafür, was Mercedes-Benz antreibt: die besten Technologien. Der effizienteste Hybrid-Motor, den unser Unternehmen je gebaut hat, Weltklasse-Aerodynamik und intelligentes Design bis ins kleinste Teil des W06 Hybrid Rennwagens."


©

[13.10.2015] Die Vitrine wartet – der neue Ford Mustang 2015 im Maßstab 1:18

[09.10.2015] Formel 1 in Sotchi – Spark bringt den Sauber C34 in 1:43



 
Unternehmen

Onderneming

ck-modelcars stelt zich hier voor en wil u graag een blik “achter de coulissen” mogelijk maken.

meer
Newsletter

Nieuwsbrief

Laat u regelmatig over nieuwigheden en aanbiedingen informeren, eenvoudig per e-mail.

meer
Facebook

Facebook

Bezoek ons op Facebook en vind hier informatie over nieuwe producten en actuele modellen.

meer

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse
Dienst telefoon

Dienst telefoon

+49 6441-2001977

Ma - Wo: 8:00 - 17:30 uur
Do - Za: 8:00 - 18:00 uur