Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06441 - 200 1977

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung - VorkasseNachnahme

Deutsche Post - DHL Paket
News von GT-Sprit und Ottomobile: Die Mischung machts

News von GT-Sprit und Ottomobile: Die Mischung machts

zurück zur BLOG-Übersicht

Sportwagen, getunte Luxusautos und Alltags-Schätzchen, zu denen zu ihren Zeiten nie so gute Modellautos erschienen: Hier sind sie zu finden

Mercedes-AMG GT modified by Prior Design 1:18
Renault Clio R.S.16 Concept Car 1:18
Audi  TT Abt RS R 1:18
Modellautos Mazda 323 1:18

In der vergangenen Woche wurden zahlreiche Neuheiten von GT Spirit und Ottomobile ausgeliefert, denen wir uns mit unserem heutigen Blogbeitrag widmen möchten. Einige Alltagsautos sind darunter, aber auch ein paar echte Sahnestücke wie der Mercedes-AMG GT 2015 modified by Prior Design, der nun auch auf 999 Exemplare limitiert in satin silber erscheint. Er ist unter der Artikelnummer GT723 bei GT-Spirit erschienen. Schauen wir uns an, was es weiter noch an Neuheiten zu Feiern gibt: Eine echte Großtat ist darunter, denn auf die Modelle zum Mercedes-Benz G-Klasse im Maßstab 1:12 haben die Fans lange gewartet. Immer mehr Hersteller widmen sich Modellen dieser Baugröße, die die Vitrinen der Sammler zwar über ihre Grenzen hinaus führt, die aber auch gut für sich alleine im Raum stehen können: Nun also auch die G-Klasse, deren Anmutung uns echt die Schlappen auszieht.

Das Großmodell der Mercedes-Benz G-Klasse des Baujahres 2013 kommt von GT-Spirit in der Farbe magnetitschwarz unter der Artikelnummer GT202 und bildet die Baureite W 463 in der Version G 65 AMG nach. Im Modelljahr 2013 leistet der V12-Biturbo der Motorenreihe M 279 450 kW / 612 PS und brachte den Geländewagen in 5,3 Sekunden auf Tempo 100; als Höchstgeschwindigkeit wurden 230 Kilometer pro Stunde angegeben. Wie üblich, so bleiben Türen und Hauben des aus dem hochwertigem Polyurethan-Gießharz Resine hergestellten Modells des G 65 geschlossen, aber die "Miniatur" punktet mit einem Erscheinungsbild, dass uns in Ehrfurcht erstarren lässt. In der Länge misst das auf 2.000 Stück limierte Modell stattliche 40,6 Zentimeter und kann daher – siehe oben – ganz für sich alleine den Look eines Raumes dominieren. Das ist der eigentliche Pluspunkt dieser trendigen Baugröße.

GT-Spirit lieferte auch eine Neuheit zu einem Ingolstädter Vorbild aus, den Audi Abt TT RS-R 2017, den die Franzosen in 999-facher Auflage in gletscherweiß herausgebracht haben. Das Modellauto kommt unter der Artikelnummer GT211 zum Händler und lässt unsere Herzen durch die aggressive Gestaltung im Race-Look höher schlagen: Splitter sei dank! Freunde der Marke Porsche können sich über den Porsche 911 Carrera 4S der Baureihe 996 freuen, den dasselbe Haus im Maßstab 1:18 im Look des Facelifts von 2002 bringt und das die Spiegeleier des Vorgängers auch beim Neunelfer vergessen lässt. Das Modell in graumetallic ist auf 999 Stück limitiert (GT182). Ottomobile ist in der jüngsten Auslieferung z. B. mit dem Renault Clio R.S.16 Concept Car 2016 vertreten, einem in siriusgelb lackierten, auf 1.500 Einheiten limitiertem Modell in 1:18 (OT629).

Zurück in die Vergangenheit

Etwas weiter zurück in die Vergangenheit geht Ottomobile mit dem Modell des Ligier JS2 von 1973, der in einer Auflage von 999 Stück die Produktpalette bereichert (OT293) und in einem zeitgemäßen blaumetallic gehalten ist. Als letztes Modell für heute stellen wir die Otto-Neuheit Mazda 323 GT-R 1992 vor, die ebenfalls auf 999 Modelle limitiert ist (OT255). Im Grunde ist an dieser Mischung abzulesen, was den Reiz der Marken GT-Spirit und Ottomobile ausmacht: Einerseits schlägt dort das Herz für schnelle Sportwagen und getunte Autos, andererseits für alte Alltags-Schätzchen, zu deren Zeiten von ihnen nie ein Modellauto erschienen ist. Ein Eldorado für Kleinserienhersteller, die das Polyurethan-Gießharz Resine durch die geringeren Anforderungen an den Formenbau erst wirtschaftlich darstellbar macht.

Hier geht es zu den Modellautos von GT-Spirit

Klicken Sie hier zu den Miniaturen von Ottomobile

Besucht unseren ck-Trailer am Wochenende beim Finale der DTM in Hockenheim, direkt an der Nordtribüne! Wir freuen uns auf Euch!


©

[11.10.2018] Neues Exklusivmodell: Porsche 935 von Norev

[09.10.2018] Neuer Mercedes-Benz CLS 2018 jetzt von Norev



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

MasterCard
Visa
American Express
PayPal
Sofort Überweisung
Billsafe
Nachnahme
Vorkasse