Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06441 - 200 1977

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung - VorkasseNachnahme

Deutsche Post - DHL Paket
Citroën C4 Cactus – Norev legt mit dem Maßstab 1:43 nach

Citroën C4 Cactus – Norev legt mit dem Maßstab 1:43 nach

zurück zur BLOG-Übersicht

Seit Mitte April steht das Vorbild bei den Händlern und ist jetzt im kleineren Maßstab in der Fachhandelsversion verfügbar. Ein Blick auf Vorbild und Modellautos

Citroen C4 Cactus 2018 1:43
Citroen C4 Cactus 2018
Modellautos Citroen C4 Cactus 2018 1:43
Citroen C4 Cactus 2018

Norev hat Vollgas gegeben und bringt den neuen C4 Cactus nun auch im Maßstab 1:43 in den Handel, genauer gesagt in der Fachhandelsversion mit der für die Franzosen typischen Verpackung. Das Vorbild erblickte erst im April 2018 das Licht der Autowelt. Der Neuling kommt im weltweit weitverbreitesten Sammlermaßstab in zwei Versionen: In Dunkellila unter der Artikelnummer 155477 und in Aluminiumgrau unter 155476. Die Modelle entsprechen im Finish dem hohen Standard von Norev: Die Bugschürze mit dem schmalen Hauptgrill, dem untenliegenden Lufteinlass sowie den Scheinwerfereinheiten ist handwerklich gut gelungen. Das Glasdach gestattet einen tollen Einblick in das umfangreich ausgestattete Interieur, bei dem die Formenbauer kein Detail ausgelassen haben. Die Türgriffe sind graviert; die Rückleuchten fügen sich perfekt ins Zinkdruckguss-Umfeld ein.

Citroën bezeichnet den C4 Cactus als neue Generation. Allerdings drängte sich uns schon beim Besprechen des Modellautos in 1:18 der Eindruck auf, dass das Auftreten des Fahrzeugs gegenüber demjenigen des Vorgängers edler und hochwertiger wirkt. Das Zurückfahren von billigen Plastikteilen und das damit verbundene Verschwinden eines gewollten Offroad-Looks fällt direkt ins Auge; der höherwertige Kühlergrill und der verstärkte Einsatz von Chrom sowie das Verkleinern der Bumper an den Seiten lassen den neuen Citroën C4 Cactus deutlich gereifter erscheinen. Diese Hochwertigkeit ist auch an den Modellen im Format 1:43 nachzuvollziehen: Die Art und Weise, in der die Chromapplikationen an der Front sich an die Diecast-Karosse anlegen, ist top. Glasdach und Seitenfenster wie auch die Scheinwerfer- und Leuchteneinsätze sind sehr gut verarbeitet.

Die Eckdaten der Motorisierung

Im Innenraum überzeugt uns die Mehrfarbigkeit der Sitzanlage. Auch die Seitenverkleidungen wurden mehrfach coloriert. Türen und Hauben bleiben in dieser Baugröße wie üblich verschlossen. Das auf der Vienna Autoshow im Januar 2018 vorgestellte Vorbild bleibt ein reiner Fronttriebler und ist mit Benzinmotoren mit 60 kW / 82 PS, 81 kW / 110 PS und 96 kW / 131 PS lieferbar; allesamt Dreizylinder mit 1,2 Litern HUbraum.  Der einzige Diesel im Programm ist der Vierzylinder mit 73 kW / 99 PS aus rund 1,6 Litern; wie die zwei kleineren Benziner per Fünfgang-Handschalter gemanagt. Der große Benziner hat serienmäßig ein Sechsgang-Getriebe an Bord. Die Höchstgeschwindigkeit reicht je nach Motorisierung von 169 bis 193 Kilometer pro Stunde.

Hier: Klicken Sie zu den Modellautos des Citroën C4 Cactus in 1:43

 


©

[18.07.2018] BMW und die Art Cars: M6 GTML in 1:18 von Kyosho

[16.07.2018] Mit der Porsche World Expedition 2018 in 80 Tagen um die Welt



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

MasterCard
Visa
American Express
PayPal
Sofort Überweisung
Billsafe
Nachnahme
Vorkasse