Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06441 - 200 1977

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung - VorkasseNachnahme

Deutsche Post - DHL Paket

Falken Motorsport: Minichamps bringt limitierte Exklusiv-Modelle

zurück zur BLOG-Übersicht

Zwei BMW M6 und der Porsche 911 GT3 R von Schnabl Engineering / Falken Motorsport im Maßstab 1:18 begeistern die Fans des Nürburgrings

BMW M6 Falken Motorsports 1:18
Modelcars BMW M6 Falken Motorsports 1:18
BMW M6 Falken Motorsports Qualifying 24hNBR 2017
Nurburgring BMW M6 Falken Motorsports 1:18
Modellautos BMW M6 Falken Motorsports 1:18

Zwei ganz starke Modellautos sind erschienen – für sich oder in einem preiswerteren Set und von Minichamps in der gewohnten Topqualität aus Diecast hergestellt: Der neue BMW M6 GT3 und der bekannte Porsche 911 GT3 R, mit dem Schnabl Engineering / Falken Motorsport am Nürburgring angetreten sind. Die Anmutung exakt getroffen, erstklassig verarbeitet und dazu in einer äußerst knappen Auflage speziell für ck-modelcars und Falken Motorsport gebaut: Diese Kleinkunstwerke möchten wir Euch heute vorstellen. Beginnen wir mit dem BMW M6, der in dieser Dekoration mit den Fahrern Stef Dusseldorp und Sven Müller das vierte Rennen der VLN am Nürburgring 2017 gewann. Die Modelle mit der Startnummer 3 sind auf 222 Einheiten limitiert und bilden das Auto nach, das aus seinem 4,4 Liter V8 bis zu 430 kW / 585 PS holt und für Falken Motorsports ein ganz besonderes Ergebnis erzielte.

Denn der M6 gewann den vierten Lauf der Meisterschaft, der am 08. Juli 2017 unter dem Titel 48. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy ausgetragen wurde und holte damit nach 18 Jahren den ersten Sieg für den japanischen Reifenhersteller: 34,519 Sekunden vor dem zweitplatzierten Porsche von Manthey-Racing. Es hat eben etwas gedauert, aber am Ball bleiben zahlt sich bekannterweise aus: 6.610 Tage vor diesem Sieg trat Falken Motorsports erstmals in der Grünen Hölle an, damals mit einem Nissan Skyline. "Dieser Sieg ist etwas ganz Besonderes", freute sich Jörg Müller: "Ich kenne das Falken-Team schon eine gefühlte Ewigkeit – die haben den Sieg wirklich verdient." Im Qualifying hatte das Falken-Duo mit Platz zwei den Grundstein für den Erfolg gelegt. Startfahrer Müller übernahm in Runde zwei die Führung. Dieses Ergebnis feiert Falken Motorsports nun mit einem tollen Modellauto.

Mit der Startnummer 33 ist derselbe M6 gekennzeichnet, der bei den 24 Stunden am Nürburgring 2017 eingesetzt wurde und an dessen Steuer sich Peter Dumbreck, Alexander Imperatori, Stef Dusseldorp und Marco Seefried abwechselten. Nach 157 gefahrenen Runden landeten sie auf einem sensationellen achten Platz der Gesamtwertung und hatten mit 8:24,195 im 100. Umlauf ihre schnellste Runde. Insgesamt waren sie 24:03:07.178 Stunden unterwegs und kamen eine Runde zurück ins Ziel, in dem der Audi R8 LMS vom Audi Sport Team Land den obersten Platz des Siegerpodests holte. Von dem Modellauto hat Minichamps eine Auflage von 400 Stück hergestellt; selbstverständlich mit einem dem Vorbild exakt entsprechenden Interieur. Dieses Modell ist exklusiv über Falken Motorsports bzw. ck-modelcars zu haben und unter der Artikelnummer 153172633 geführt.

Preiswertes Vorteilspack bei ck-modelcars

Das gilt übrigens auch für den zuerst beschriebenen M6, dem die Artikelnummer 153172693 zugeteilt wurde. Aus den Minituren des BMW M6 der 24 Stunden am Nürburgring (153172633) und dem Porsche 911 GT3 R mit der 153176144 setzt sich das Vorteilspack zusammen, das ausschließlich bei ck-modelcars erhältlich ist. Damit rückt der Porsche in den Vordergrund, der in der Klasse SP9 der 24 Stunden am Nürburgring 2017 mit Martin Ragginger, Dirk Werner, Jörg Bergmeister und Laurens Vanthoor mit der Startnummer 44 an den Start ging, das Rennen aber nicht planmäßig beenden konnte. Der Porsche 911 vom Typ 991 generiert aus seinem Sechszylinder mit 4,0 Litern Hubraum 370 kW / 504 PS und schafft 298 Kilometer pro Stunde Spitze.

Hier: Klicken Sie zu den neuen Falken-Modellautos

 


©

[05.07.2018] Knaller von Motormax: Toller Ford GT im Maßstab 1:12

[03.07.2018] Norev und Audi präsentieren neuen Audi Q8



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

MasterCard
Visa
American Express
PayPal
Sofort Überweisung
Billsafe
Nachnahme
Vorkasse