Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06441 - 200 1977

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung - VorkasseNachnahme

Deutsche Post - DHL Paket
ck-modelcars on tour: Berlin ist immer eine Reise wert

ck-modelcars on tour: Berlin ist immer eine Reise wert

zurück zur BLOG-Übersicht

Zwei Events prägten unser zurückliegendes Wochenende: Porsche feierte weltweit den SportsCarTogetherDay und die Classic Days verschönerten den Kurfürstendamm

Porsche 919 hybrid
Porsche Zentrum Berlin
Porsche Zentrum Berlin mit 356
Ford Mustang Classic Days Berlin
NSU Ro80 Cabrio Eigenbau Classic Days Berlin
Mercedes-Benz W 201 Classic Days Berlin
VW Iltis Classic Days Berlin
70 Jahre Porsche

Berlin ist für ck-modelcars eine ganz besonders wichtige Stadt: Unseren Shop in der Classic Remise an der Wiebestr. 36-37 haben die Fans der Modellautos richtiggehend ins Herz geschlossen. Unser Ladenlokal innerhalb des Treffpunktes für Auto-Enthusiasten hat sich zu einem wichtigen Eckpfeiler unseres Geschäftes entwickelt: Wir sind sehr dankbar dafür und freuen uns über Euren Besuch. Dass wir in Berlin einen für uns so bedeutenden Standort besitzen erklärt, weswegen unser Interesse den Classic Days am Kurfürstendamm gilt. Schon im letzten Jahr haben wir Euch Eindrücke dessen vermittelt, welche Oldtimer sich an der berühmten Flaniermeile versammelt haben. Auch in diesem Jahr meldete der Veranstalter rund 170 Aussteller mit 2.000 Kraftfahrzeugen. Wir haben die Show besucht und waren zuvor auch bei Porsche zu Gast: Der SportsCarTogetherDay wurde weltweit gefeiert.

Und da wollten wir natürlich dabei sein, denn die Modellautos zum Thema Porsche sind nach wie vor die, die das größte Interesse unserer verehrten Kunden auf sich ziehen. Am 08. Juni vor 70 Jahren erhielt der Porsche mit der Nr. 1 seine Betriebszulassung. Das nahm Porsche zum Anlass, 70 Jahre zu feiern. Dazu wurde eine weltweite Kampagne ins Leben gerufen, an der sich sämtliche Porsche-Vertriebsstellen weltweit beteiligt haben: SportsCarTogether war das Motto, unter dem aufgerufen wurde, die die Menschen zusammenführenden Sportwagen gemeinsam zu genießen. Am SportsCarTogetherDay versammelten sich Fahrer und Eigentümer der Sportwagen aus Stuttgart aller Jahrgänge und trafen auf Fans sowie auch auf Liebhaber der Modellautos dazu. Porsche ließ die Freunde der Marke via Livestream auf Facebook daran teilhaben, wie z.B. in Shanghai in China, Australien und Japan gefeiert wurde.

In Berlin waren wir live dabei, zu Gast nämlich im Porsche-Zentrum Franklinstraße. Die Gastfreundschaft, die uns dort entgegenschlug, war immens: Alkoholfreie Cocktails und Limonaden sowie Champagner, mit dem Porsche70-Motiv eingedeckte Tische, leckere Burger – frisch zubereitet vor den Augen der Gäste von einem außergewöhnlich freundlichen Mann am Herd – sowie ein hoch motiviertes, überaus zuvorkommendes Team des Porsche Zentrums machten den Besuch zu einem Erlebnis. Ein Porsche 918 Spyder zog die Blicke der Gäste ebenso auf sich wie der Porsche 919 hybrid, mit dem Timo Bernhard, Brendon Hartley und Earl Bamber die 24 Stunden von Le Mans gewonnen haben. Vergünstige Fanartikel im Zubehörshop rundeten den Besuch ab: Liebe Porsche-Crew Berlin, vielen Dank für die Gastfreundschaft! Im Anschluss sind wir in Charlottenburg geblieben: Es ging zum Kudamm!

Die Classic Days Berlin am Kudamm

Mit dem roten Porsche 356 haben wir den Sportwagen wiedergesehen, der uns zuvor schon im PZ begegnet ist: Eines von rund 2.000 Autos, die den Kurfürstendamm bevölkert haben. Richtig klasse war das Wetter, das sich mit blauem Himmel und ungehindertem Sonnenschein so freundlich präsentierte, wie es am Sonntag darauf nicht sein sollte. Wir hatten Glück, waren am Samstag dort und haben neben zahlreichen gastronomischen Angeboten eine Menge interessanter Autos gesehen. Vor allem der Ford Mustang scheint derzeit im Fokus der Sammler zu stehen, denn von diesem legendären amerikanischen Sportwagen waren auf dem Kurfürstendamm unzählige Autos aus den frühen Jahren zu erleben. Die Masse an Mustangs – man kann von einer Herde sprechen – fiel sofort ins Auge.

Ebenso übrigens wie die Mercedes-Benz SL-Reihe, die als Pagode Geschichte schrieb. Denn auch vom SL der Baujahre 1963 bis 1971 war eine große Zahl an Fahrzeugen zu sehen; sicher mitbegründet im Auftreten eines typspezifischen Clubs. Mercedes-Benz war mit den SL und SLC anderer Modelljahre sowie mit den S-Klassen der Baureihe W126 natürlich noch breiter vertreten, als nur mit der Pagode. Ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit erzielten selbstverständlich die Porsche 911 der unterschiedlichsten Baujahre, wobei das G-Modell mit den Faltenbälgen an den Stoßstangen als Standardversion und als Turbo sehr häufig anzutreffen war. Mit dem Porsche 928 rückte auch der große Frontmotor-Vorfahr des Panamera ins Interesse der Fans. Vom VW Käfer gab es ebenso schön erhaltene Ausstellungsstücke zu sehen, wie vom VW 1600.

Fazit: Verbundenheit und Freundschaft

Ein Eigenbau eines Ro80 Cabriolet parkte vor dem Audi Shop am Kudamm, vor dem die Ingolstädter ein topsaniertes Audi 100 Coupé und einen Horch-Klassiker ausstellten. Der Besitzer einer offenen Borgward Isabella erzählt aus den 35 Jahren, die er das Auto bereits besitzt. Dass die Mercedes-Benz der Baureihe W 201 die nächsten Klassiker sind, da war sich die Community einig. So bewahrheitet sich zweierlei: Der Porsche-Familie geht es nicht nur um ihre Autos, sondern auch um Freundschaft, Verbundenheit und Gastfreundschaft untereinander. Was auch für Oldtimer-Freunde und ihre wachsende Anhänger-Schar gilt. Und: Berlin ist immer eine Reise wert. Vor allem zu den Classic Days. Aber auch zu unserem Shop in der Classic Remise. Mehr Bilder vom Wochenende gibt es auf unseren Kanälen bei Instagram und Twitter. Einfach dran bleiben!

Hier: Klicken Sie zu unserem Instagram-Channel

Klicken Sie hier zu Twitter von ck-modelcars

Hier: Mehr Infos zur Classic Remise Berlin


©

[14.06.2018] Tesla Model X: Modellautos von LS Collectibles

[12.06.2018] Le Mans 2018: Das Thema der Woche mit Update von Spark



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

MasterCard
Visa
American Express
PayPal
Sofort Überweisung
Billsafe
Nachnahme
Vorkasse