Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06441 - 200 1977

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung - VorkasseNachnahme

Deutsche Post - DHL Paket
Kommendes Wochenende: Die Mille Miglia lebt wieder auf

Kommendes Wochenende: Die Mille Miglia lebt wieder auf

zurück zur BLOG-Übersicht

Sie gilt als eine der faszinierenden Veranstaltungen auf vier Rädern: Bei der 1000 Miglia 2018 setzt Mercedes-Benz Akzente und wir haben passende Modellautos dazu

Mille Miglia Mai 2018
Mille Miglia

Am kommenden Wochenende macht die Formel 1 Pause, aber hochkarätigen Motorsport gibt es trotzdem: Am Lausitzring geht die DTM in ihre nächsten Rennen und in Italien gehen klassische Autos im Rahmen der "1000 Miglia" an den Start. Vom 16. bis 19. Mai 2018 finden sich diejenigen Fahrzeuge zusammen, die bereits in der Zeit von 1927 bis 1957 bei dem berühmten italienischen Straßenrennen gestartet sind. Die heutige Ausgabe der "1000 Miglia" wird auf einer Route ausgetragen, die sich am originalen Straßenrennen orientiert: In diesem Jahr führt die erste Etappe am 16. Mai 2018 von Brescia nach Cervia-Milano Marittima. Am zweiten Tag, dem 17. Mai, geht es von dort nach Rom. Die Strecke nach Parma steht am dritten Tag (18. Mai) auf dem Programm, bevor es am 19. Mai wieder zurück nach Brescia geht. Als Automotive-Sponsor ist Mercedes-Benz mit dabei.

Und das Engagement der Stuttgarter hat seinen Grund: Die enge Verbundenheit zwischen dem seit 1927 ausgetragenen Tausend-Meilen-Rennen in Italien und der Marke mit dem Stern reicht fast 90 Jahre zurück, denn Mercedes-Benz verzeichnete in neun Jahrzehnten zahlreiche Erfolge bei dem italienischen Straßenrennen "Mille Miglia" von Brescia nach Rom und zurück. Zu den größten Triumphen gehören der Sieg von Rudolf Caracciola im Jahr 1931 – als erster nicht aus Italien stammender Fahrer – sowie der überwältigende Erfolg von Stirling Moss und Denis Jenkinson im Jahr 1955 mit dem Gesamtsieg und einer bis heute gültigen Rekordzeit von 10 Stunden, 7 Minuten und 48 Sekunden. Aus dieser historischen Verbundenheit heraus fördert Mercedes-Benz als Automotive-Sponsor die "Mille Miglia", die seit 1977 als Zuverlässigkeitsfahrt für historische Automobile ausgetragen wird.

Auch 2018 führt die Stuttgarter Marke die Partnerschaft mit den Organisatoren der Veranstaltung fort. Mercedes-Benz wird am Start und Ziel in Brescia präsent sein, entlang der rund 1.600 Kilometer langen Strecke und im Wettbewerb selbst mit zahlreichen Fahrzeugen aus der unternehmenseigenen Sammlung. Im Jahr 2018 wird ein starkes Aufgebot der Mercedes-Benz Modelle SSK (W 06), 300 SL Gullwing (W 198), 190 SL (W 121) und 220 Ponton (W 180) in Brescia an den Start gehen. Gefahren werden sie unter anderem von den Mercedes-Benz Classic Markenbotschaftern Roland Asch, Ellen Lohr, Bernd Mayländer und Bernd Schneider. Die Verbindung der Marke zur Renntradition betont auch die Kooperation zwischen Mercedes-Benz Classic und dem Museo Mille Miglia, die zu einer wunderschönen Idee geführt hat.

Tolle Aktion für Mercedes-Benz-Freunde

Im Innenhof des historischen Klosterkomplexes Sant’Eufemia della Fonte vor den Toren Brescias zeigt Mercedes-Benz in diesem Jahr eine außergewöhnliche Sonderausstellung: Jeder Besucher kann mit seinem Fahrzeug auf eine Startrampe fahren, wie sie für die Mille Miglia typisch ist. Dort kann er sein Fahrzeug für ein Foto zwischen zwei berühmten Mercedes-Benz Rennwagen platzieren, die mit ihren Erfolgen bei der Mille Miglia Furore gemacht haben: der 300 SL Rennsportwagen (W 194) von 1952 (2. und 4. Platz) und der 300 SLR (W 196 S) von 1955 (1. und 2. Platz). Diese Inszenierung ist vom 10. Mai bis 21. Juni 2018 zu sehen und zu nutzen. Übrigens: Vom 300 SLR 1955 haben wir ein sehr schönes Modellauto auf Lager:  Juan-Manuel Fangios Mercedes-Benz 300 SLR mit der Nummer 658.

Hier: Klicken Sie zu den Modellautos "Mille Miglia" im Überblick

 


©

[18.05.2018] Bulli-Treffen bei Amsterdam: Die Modellautos zum VW T1

[16.05.2018] Bildschöner Italiener: Ferrari 812 Superfast von LookSmart



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

MasterCard
Visa
American Express
PayPal
Sofort Überweisung
Billsafe
Nachnahme
Vorkasse