Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06441 - 200 1977

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung - VorkasseNachnahme

BillSafe - Kauf auf Rechnung

BillSafe - Kauf auf Rechnung
Deutsche Post - DHL Paket
Volkswagen T2 Bus 1978 erstrahlt jetzt auch in neuer Größe

Volkswagen T2 Bus 1978 erstrahlt jetzt auch in neuer Größe

zurück zur BLOG-Übersicht

Der Großmaßstab 1:12 liegt im Trend. Nach dem Lancia Delta stellen wir Euch einen Bulli vor, den Otto in das neue Format übertragen hat.

VW T2 Bus 1:12
Modellautos VW T2 Bus 1:12
Modelcars VW T2 Bus 1:12

Jetzt hat es also auch die Nutzfahrzeuge erwischt, sofern man einen VW T2 Bus als solches bezeichnen will. Nach den Porsche 911 turbo 1977 von Minichamps, dem Ford GT40 von CMR und vielen anderen Modellen des neuen Großmaßstabes 1:12 hat es nun auch die beliebten Bullis erwischt: Ottomobile oder auch Ottomodels genannt stellt den T2 aus dem Jahr 1978 vor, der in lebendiger und zeitgenössisch korrekter Farbgebung ganze 37,45 Zentimeter Raum in der Sammlervitrine beansprucht; 4,50 Meter misst das Vorbild seit 1976. Ob das Modellauto nun den 1,6 Liter- oder den 2,0 Liter Boxermotor unter der Haube hat, können wir an der Miniatur nicht festmachen. Feststellen aber können wir gewiss, dass das Otto-Modell mit seinen Kastenprofil-Stoßstangen und den rechteckigen Belüftungen vor der Heckklappe seitlich der Generation T2b entspricht, die von 1972 bis 1979 gebaut wurde.

Die Eisenbahnschienen, wie die in diesem Fall vollverchromten Stoßfänger im Volksmund genannt wurden und die formschönen, nahezu rechteckigen Heckleuchteneinheiten sowie die seitlich von der Innenraumbelüftung vorne angeordneten Blinker sind entsprechend dem Baujahr 1978 stimmig von Otto nachgebaut worden. Alles natürlich etwas größer und detaillierter ausgeführt, als bei vergleichbaren Modellen im Format 1:18, die eine Länge von knapp über 25 Zentimetern aufweisen. Ganze zwölf Zentimeter Längenunterschied machen aus einem Modell eben einen Eyecatcher; einen Einrichtungsgegenstand der – wie wir schon öfter vertreten haben – eigentlich auch für sich alleine steht und nicht unbedingt eine neue Sammlung begründen muss. Wir glauben, dass dieses auf nur 999 Einheiten limitierte Modellauto des VW T2 Kombi für Bulli-Freunde ein unverzichtbares Must-Have ist.

Wunderschöne Details krönen das Modell

Mit der Bezeichnung der Miniatur hadern wir etwas: Otto bezeichnet das Modell als T2 Kombi, also als Kastenwagen mit Fenstern. Angesichts des vollen Chromtrimms und den Sitzen im Interieur sehen wir eher einen Bus vor uns. Die Sitzanlage und die gesamte Struktur der Oberflächen überzeugen! Die Verarbeitungsqualität von Chrom-Zierradkappen und Armaturenanlage ist spitzenmäßig. Dass Türen und Hauben geschlossen bleiben, ist dem Hauptmaterial Resine-Kunststoff geschuldet, das Otto grundsätzlich einsetzt. Türgriffe und Außenspiegel sowie die Scheibenwischer sind formal ebenso stimmig in der Anmutung, wie das Erscheinungsbild des Modells insgesamt. Also, am Ende bleibt es dabei: Mit diesem Bulli fahren wir gerne ins Wochenende! Ihr auch?

Hier: Klicken Sie zum Modellauto VW T2 Kombi in 1:12 im Shop


Hier: Über diesen Link geht es zu allen Modellen im Format 1:12, auch zum neuen 300 SL Roadster von GT-Spirit in dieser Größe


©



[22.01.2018] Ausflug nach Berlin: BWT Mücke Motorsport und der Audi R8

[18.01.2018] Audi RS 5 DTM der Saison 2017: Endlich alle da in 1:43



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

MasterCard
Visa
American Express
PayPal
Sofort Überweisung
Billsafe
Nachnahme
Vorkasse