Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Die Aktien stehen günstig – jetzt aktuelle VW The Beetle kaufen

zurück zur BLOG-Übersicht

Preiswert wie nie zuvor kann ck-modelcars Modellautos zum aktuellen The Beetle anbieten. Günstiger Einkauf – die Chance für Sie, eine neue Sammlung aufzubauen oder zu erweitern

So heißt er laut VW Konfigurator: VW The Beetle Cabriolet 2013
VW Beetle Cabriolet Maßstab 1:18 von Kyosho
VW The Beetle / Kyosho Maßstab 1:18

Wenn ein Unternehmen gut wirtschaftet, dann kann das nicht nur für die Firma selbst, sondern auch für die Kunden ein großer Vorteil sein: ck-modelcars hat einen stattlichen Posten anspruchsvoller Kyosho- und Schuco-Modelle vom aktuellen VW The Beetle gekauft und kann seinen Fans und Freunden des Hauses somit anspruchsvolle Modellautos zu einem ziemlich guten Preis anbieten: Die in den Farben Tornado Rot, Oryx Weiß und Braun Metallic lackierten Miniaturen des VW The Beetle Cabriolet 2013 im Maßstab 1:18 sind nun statt für 94,95 Euro das Stück für nur 39,95 Euro zu haben. Und das in erstaunlich guter Qualität. Kyosho hat in den letzten Jahren schon manchen Knüller abgeliefert: Ob BMW Z8, Audi R8 oder Audi Q7 – stets war das Finish der im Maßstab 1:18 gehaltenen Miniaturen auf einem fast unübertreffbaren Niveau: Geringstmögliche Spaltmaße, Lackierung in Spitzenklasse-Qualität, haptisch wertvolle Kunststoffe. Die Formenbauer aus dem Fernen Osten haben auf diesem hohen Niveau auch alle Vorgaben aus der Volkswagen-Designabteilung berücksichtigt, die Rundungen der Karosserie perfekt ins Modell umgesetzt.

Die Proportionen und der Look des The Beetle in 1:18

Die Anmutung des größeren unter den kleinen The Beetle entspricht exakt derjenigen des Vorbildes; den Look des Designs des Zweitürers konnten die Modellbauingenieure auf nicht mehr zu toppende Weise in den Maßstab 1:18 übertragen. Besondere Beachtung verdienen die Frontscheinwerfer, deren Innenleben und Reflektoren sowie Tagfahrlichtleisten so detailliert ins Modell umgesetzt wurden, dass der Betrachter den Eindruck gewinnen könnte, sie funktionieren tatsächlich. Tun sie nicht, aber sie schmiegen sich perfekt in das Umfeld aus Zinkdruckguss ein. Dass Türen und Hauben dabei zu öffnen sind und Einblicke in anspruchsvolle Modellbautechnik geben, das versteht sich bei Kyosho von selbst. Volkswagen hat mit dem neuen, sportlicher auftretenden The Beetle ein Auto geschaffen, das für die Wolfsburger auch die männliche Kundschaft ansprechen soll. Dafür haben die Designer dem Auto etwas herbere Formen anerzogen, die Linien schärfer modelliert. Der Buckel der Karosse hat im Modell wie auch beim Vorbild etwas vom Porsche 911. Irgendwie wirkt das Auto wie ein Sportcoupé. Eine Eigenschaft, die den Wagen für männliches Publikum interessanter machen soll.

Ein Blick auf ausgesuchte Details der Kyosho-Modelle

Der nicht durchbrochen ausgeführte Grill in der Bugschürze passt ebenso fugenfrei in die Karosserie, wie die Scheinwerfer. Aber genauso handwerklich supersauber eingepasst haben die Formenbauer den angedeuteten Schweller an den Seiten und die Verglasung der Fahrgastzelle. Zu den faszinierenden Details gehört der Übergang von der Frontscheibe in die Dachverglasung; begeistern können aber die Details im Innenraum: Alle Formen korrekt getroffen, die Bedienelemente vorbildlich coloriert, das Panel der Armaturentafel vorbildgerecht in Wagenfarbe ausgeführt.

Nicht anders sieht es beim Modell des The Beetle in 1:43 aus, für das Schuco verantwortlich zeichnet. Es ist in 4 verschiedenen Farben erhältlich und kostet statt 32,95 Euro pro Stück jetzt nur jeweils 19,95 Euro. Die in Tornado Rot ausgeführte Limited Edition ist aktuell sogar statt für 37,95 Euro für sagenhafte 9,95 Euro zu haben. Während die Schuco-Modelle mit geöffnetem Verdeck in die Vitrinen rollen, verfügt das Modell von Kyosho über ein aufsteckbares Bauteil, dass das Klappverdeck in geschlossenem Zustand nachvollzieht. Wer seine Sammlung um eine Komplettübersicht zum Thema VW The Beetle erweitern möchte, steigt jetzt zum richtigen Zeitpunkt ein.


©

[18.05.2015] 24 Stunden Nürburgring 2015 – 3. Platz für Porsche von Falken

[15.05.2015] Audi R18 e-tron quattro – Das Siegerauto von Le Mans 2014 in 1:18



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse