Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
Minichamps und das Meisterstück Volvo P1800 ES

Minichamps und das Meisterstück Volvo P1800 ES

zurück zur BLOG-Übersicht

Die Aachener liefern mit dem Schneewittchensarg genannten Modellauto im Maßstab 1:18 die vierte und vielleicht schönste Version ab, aber nicht die letzte

Modellautos Volvo P1800 ES 1:18
Volvo P1800 ES
Innenraum Modellautos Volvo P1800 ES 1:18
modelcars Volvo P1800 ES 1:18

Einige von Euch haben es sicher bemerkt: Minichamps und die anderen Hersteller haben uns in der zweiten Wochenhälfte mit Neuerscheinungen geradezu überschüttet. Unter den Auslieferungen ist so manches Juwel gewesen, das wir wie die Ferrari 512S von CMR und die beiden Porsche 911 von GT-Spirit gesondert hervorheben müssen. So wie den Volvo P1800 ES – auch Schneewittchensarg genannt wegen der gläsernen Heckklappe und dem von Glas dominierten Ausgestaltung des Kombidesigns – von Minichamps im Maßstab 1:18, der die inzwischen vierte Variante des Modells darstellt. Es trägt die Artikelnummer 100171614 und ist in einer Auflage von 500 Exemplaren zu haben. Das Vorbild zählt zu den berühmtesten Fahrzeugen der Marke Volvo und nimmt sich der Karosserieform Shooting Brake an, die Porsche beispielsweise beim Panamera Sport Turismo gerade erst neu entdeckt hat.

Der Volvo P1800 ES erschien aber nicht jetzt oder vor kurzem, sondern bereits 1971. Bis November 1973 wurden insgesamt 8.077 Exemlare gebaut. Quellen besagen, dass vor allem das letzte Produktionsjahr das erfolgreichste war, weil die Nachricht von der drohenden Einstellung des zum Kombi gestalteten Coupés den Absatz in den USA beflügelt hat. Ein zu großer Aufwand, das Auto an die damals kommenden Sicherheitsvorschriften anzupassen, bedeutete das Aus für den Wagen. Angetrieben wurde die europäische Variante von einem Vierzylinder-Reihenmotor, der aus knapp 2,0 Litern Hubraum  91 kW / 124 PS holte. Das maximale Drehmoment wurde seitens Volvo mit 173 Newtonmetern (Nm) angegeben. Die Kunden hatten die Wahl zwischen einer Viergang-Handschaltung mit Overdrive oder einer Dreigang-Automatik vom Borg-Warner. Spitzentempo: Rund 190 Kilometer pro Stunde.

Von null auf 100 beschleunigte der Sportler in 10,8 Sekunden. Etwas schneller beschleunigt die Miniatur des Volvo P1800 ES unseren Herzschlag, bietet es doch wie seine drei Vorgänger exzellenten Modellbau. Minichamps hat die Anmutung des legendären Volvo exakt in das Format 1:18 übertragen: Die Karosserie entspricht in Formgebung und Look handwerklich erstklassig dem Design des Vorbildes. Besonders ins Auge fallen die Elemente aus Chrom, die das Auto schmücken und von denen der P1800 ES genügend hat. Fangen wir an bei den zeitgenössisch filigranen Außenspiegeln, lassen unsere Blicke über das mit Chrom akzentuierte Layout der Seitenfenster gleiten und treffen am Heck auf die Umrandung der Glasklappe sowie die halbwegs mächtigen Stoßstangen.

Das Highlight: Wie meist unter der Motorhaube

Minichamps belässt es bei Dreiecksfenstern in den Türen, die sich ebenso wie Motorhaube und Kofferraumdeckel öffnen lassen. Sie geben den Blick frei in einen Innenraum, der eine sportlich schwarze Armaturentafel kontrastieren lässt mit der beigefarbenen Polsterung der Sitze. Die Außenlackierung entspricht dem bekannten British Racing Green, das hervorragend zu der gewählten Innenausstattung passt. Highlight ist aber die Nachbildung des Antriebssatzes mit seinen Zündkabeln, Hydraulikleitungen und -behältern, der Batterie sowie dem Kühler – alles vorbildgerecht unterschiedlich coloriert. Wow, was für ein Modell! Natürlich sind Farben Geschmackssache, aber wir halten den grünen für den schönsten der Reihe, die bisher einen blauen, goldenen und orangenen P1800 ES hervorgebracht hat. Nicht das letzte Wort dazu, denn eine braunmetallicfarbene Version kommt im September.

 

DTM Nürburgring, kommendes Wochenende: ck-modelcars vor Ort, im Ringboulevard direkt an der großen Videoleinwand. Wir freuen uns auf Euren Besuch!


©

[05.09.2017] Ford GT-Piloten verteidigen die Führung in der Fahrerwertung

[02.09.2017] Zwei limitierte Sondermodelle von GT-Spirit neu im Handel



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse