Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
Le Mans 1988: Porsche 962C knapp von Jaguar geschlagen

Le Mans 1988: Porsche 962C knapp von Jaguar geschlagen

zurück zur BLOG-Übersicht

Nach sieben Siegen in Folge musste sich Porsche bei den 24 Stunden von Le Mans 1988 in der unvergessenen Gruppe C-Ära erstmals Jaguar geschlagen geben. Bei ihrem fünften Anlauf gewannen die Briten mit Jan Lammers, Johnny Dumfries und Andy Wallace die 56. Auflage des Langstreckenklassikers und bezwangen die starke Konkurrenz.

Sauber-Mercedes zog seine beiden C9 aus Sicherheitsgründen noch vor dem Rennen zurück, nachdem Klaus Niedzwiedz im Training bei Höchstgeschwindigkeit einen unerklärlichen Reifenschaden erlitt. So hatte es Jaguar noch mit drei werkseingesetzten Porsche 962C zu tun, die Hersteller Norev im Maßstab 1:18 und in limitierter Auflage von je 1.000 Stück auferlegt hat.

Vor allem das Auto #17 hätte Jaguars Triumph um ein Haar verhindert. Nach anfänglichen Rückschlägen kämpften sich Hans-Joachim Stuck, Klaus Ludwig und Derek Bell kurz vor dem Rennende in die Führungsrunde zurück, konnten dem von Tom Walkinshaws Team eingesetzten XJR-9 den Sieg allerdings nicht mehr streitig machen.

Der zweitbeste Porsche 962C war das Auto #19. Am Steuer saß die Familie Andretti – Mario (Formel 1-Weltmeister 1978), Michael (IndyCar-Champion 1991) und John, der Neffe von Mario, der Anfang 2020 einem Krebsleiden erlag. Im Ziel hatten die Andrettis 19 Runden Rückstand auf die Sieger von Jaguar und das Schwesterauto #17. Damit wurden sie dennoch Sechste.

Interessant besetzt war der dritte Werkswagen #18. Bob Wollek teilte sich den 962C mit Sarel van der Merwe aus Südafrika und Vern Schuppan aus Australien. Van der Merwe gewann die Südafrikanische Rallyemeisterschaft zwischen 1975 und 1988 ganze elf Mal, war jedoch parallel auch auf der Rundstrecke erfolgreich. Bei seinem Le Mans-Debüt 1984 wurde er auf Anhieb Dritter. Vern Schuppan war ein Jahr zuvor bereits Le Mans-Sieger mit Hurley Haywood, Al Holbert und einem Rothmans Porsche 956, dem Vorläufer des 962. Wollek, van der Merwe und Schuppan schieden nach Rennhalbzeit mit einem Motorschaden aus.

Die 1988er Le Mans-Auflage avancierte zur Rekordjagd. Das siegreiche Jaguar-Team schrammte um nur zwei Kilometer an einem neuen Distanzrekord vorbei. Helmut Markos und Gijs van Lenneps Bestmarke von 5.335,3 Kilometern aus dem Jahr 1971 sollte letztlich erst 2010 gebrochen werden. Hans-Joachim Stuck fuhr mit dem Porsche #17 im Training zum erst dritten Mal überhaupt eine Runde mit über 250 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit. Außerdem erreichte der Franzose Roger Dorchy mit einem auf den Geschwindigkeitsrekord ausgelegten Welter Racing WM P88 einen bis heute unerreichten Bestwert von 405 km/h auf der Hunaudières-Geraden. Zwei Jahre später wurden die beiden Schikanen auf der langen Geraden eingeführt.

So erinnern die drei Porsche 962C-Modelle an eine der denkwürdigsten Le Mans-Auflagen in der inzwischen fast 100-jährigen Geschichte des 24-Stunden-Rennens.
UVP 69,95 €, Artikelnummer 187413 (#17), 187414 (#18), 187415 (#19)



Produkte

Porsche 962C #17 2nd 24h LeMans 1988 Porsche AG 1:18 NorevPorsche 962C #17 2nd 24h LeMans 1988 Porsche AG 1:18 Norev69,95 €
Porsche 962C #18 24h LeMans 1988 Porsche AG 1:18 NorevPorsche 962C #18 24h LeMans 1988 Porsche AG 1:18 Norev69,95 €
Porsche 962C #19 6th 24h LeMans 1988 Porsche AG 1:18 NorevPorsche 962C #19 6th 24h LeMans 1988 Porsche AG 1:18 Norev69,95 €

©

[20.10.2021] Zwei Modelle mit gigantischen Maßen und extrem viel Funktionalität als absoluter Hingucker für jede Sammlung

[15.10.2021] Der Aston Martin DBS. Die Weiterentwicklung des Aston Martin Vanquish und Dienstwagen von James Bond in „Casino Royale“ und „ein Quantum Trost“



 
«»Empfehlungen

Porsche 962C #17 2nd 24h LeMans 1988 Porsche AG 1:18 Norev

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
69,95 €
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Details

Porsche 962C #18 24h LeMans 1988 Porsche AG 1:18 Norev

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
69,95 €
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Details

Porsche 962C #19 6th 24h LeMans 1988 Porsche AG 1:18 Norev

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
69,95 €
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Details
PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse