Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Neuer Renault Mégane IV jetzt als Modellauto von Norev

zurück zur BLOG-Übersicht

Die neue Kompaktklasse und der Twingo erscheinen im Maßstab 1:43 und überraschen: Lange nicht waren Werbemodelle dieser Qualität so preiswert zu haben.

Renault Mégane IV Maßstab 1:43
Renault Twingo III Maßstab 1:43
Modellauto Renault Mégane IV Maßstab 1:43
Modellauto neuer Renault Twingo III Maßstab 1:43
Model car Renault Mégane IV scale 1:43

Die Franzosen haben es nicht leicht in diesen schwierigen Tagen. Doch eine Eigenschaft wird ihnen helfen, wieder in den Alltag zurückzufinden: Niemals aufzugeben, das kennzeichnet die Grande Nation nicht erst seit den Tagen der Französischen Revolution. Eine Eigenschaft, die auch die Autobauer teilen: Mit dem Talisman startet Renault gerade den erneuten Versuch, erfolgreich eine neue Mittelklasse zu etablieren und überträgt das progressive Design direkt auf das Modell Mégane.

So extrovertiert, wie die neue Limousine sich jetzt präsentiert, war die Kompaktklasse von Renault noch nie. Ob das Design beim Kunden ankommt? Wir werden sehen, stellen aber zunächst einmal fest, dass der Modellautobauer Norev die Linien des Viertürers perfekt getroffen hat; inklusive der Pausbacken an den hinteren Kotflügeln, die weiter ausgestellt sind als beim Vorgänger.

Markante Designmerkmale am Mégane IV

Renault bezeichnet das als sportlich, sieht eine Coupé artige Silhouette, ausgewogene Proportionen, skulptural geformte Flächen, athletische Schulterpartien. Um dem Auto einen eigenen Charakter zu verleihen, ließ sich Renault eine unverwechselbare Lichtsignatur einfallen: "Das bis in die Stoßfänger gezogene LED-Tagfahrlicht in Form eines asymmetrischen 'C' macht den neuen Mégane zum Gesicht in der Menge."

Die dreidimensional gehaltenen Leuchtenbänder der Rückleuchten erstrahlen in LED-Technik und sorgen so zusätzlich für Wiedererkennungswert – bei Tag und bei Nacht: Tagfahrlicht und Rücklichter bleiben nach Anlassen des Motors automatisch eingeschaltet. Bei den Leuchten und dem Leuchtenband hat Norev gute Arbeit geleistet und die Formen des Vorbilds gekonnt auf das Modell übertragen; etwas, was Norev aber sowieso aus dem sprichwörtlichen FF beherrscht.

Auch im Innenraum Maßarbeit

Die Formgebung der wuchtigen Armaturentafel haben die Franzosen aus Vaulx-en-Vaulin gleichfalls sehr gut in den Maßstab 1:43 übertragen, die Konturen genau getroffen. Auch bei den Zierelementen wurden keine Abstriche gemacht. Nur bei einem Feature hat Norev passen müssen: Der Mégane GT verfügt als erstes Modell überhaupt im Kompaktsegment über eine mitlenkende Hinterachse, die die Fahrsicherheit erhöhen und die Lenkpräzision verbessern soll.

Daraus sollen sich nach Angaben von Renault hervorragende Wendigkeit in der City und begeisternde Agilität auf kurvigen Landstraßen ergeben; schwer umzusetzen ins Modell. Begeistert aber dürften die Fans von Modellautos nach aktuellen Vorbildern von dem Preis sein, den Norev für das Modell aufruft: 19,95 Euro für ein Werbemodell in dieser Qualität – Hammer! Wann hat es das zuletzt gegeben?

Gleicher Preis beim neuen Renault Twingo

Werbemodelle von Porsche beispielsweise liegen ab Werk bei über 44,00 Euro, Mercedes-Benz hat die Preise für Zinkdruckguss-Modellautos im Maßstab 1:43 auf über 37,00 Euro angehoben, teilweise auf über 40,00 Euro. Da mutet die Preisoffensive aus Frankreich geradezu revolutionär an, aber  das passt ja zur Grande Nation. Der Sammler wird sich über diesen Vorstoß freuen und kann sich daher gleich den neuen Twingo III sichern, den Norev ebenfalls in den Maßstab 1:43 umgesetzt hat.

Auch bei diesem zum Preis von 19,95 Euro Maßarbeit bei Verarbeitung und im Formenbau, perfekt den Look der Proportionen des heckgetriebenen Vorbildes auf das Modell übertragend. Frontscheinwerfer, deren Innenleben, Rückleuchten, Finish – nirgendwo gibt es Abstriche gegenüber teureren Miniaturen; bis auf fehlende Außenspiegelfolien. Was dem Absatz der schönen Modellautos kaum Schaden zufügen dürfte. Wir sagen: Viel Spaß damit!


©

[26.11.2015] 24 Stunden Nürburgring 2015 – SLS AMG vom Team Premio

[24.11.2015] Citroën auf der Essen Motor Show / Neue Modelle von Norev



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse