Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Supersportwagen zum Taschengeldpreis? Ja!

zurück zur BLOG-Übersicht

Altaya und die neuen Modellautos im Maßstab 1:43 aus Diecast zu einem sagenhaften Preis- / Leistungsverhältnis: Bugatti, Ferrari, Lamborghini, McLaren und Aston Martin

Ferrari 812 Superfast 2017 1:43 Altaya
Bugatti Chiron 2016 1:43 Altaya
diecast miniatures McLaren P1 2013 1:43
Ferrari LaFerrari Aperta 2016 1:43 Altaya
McLaren P1 2013 1:43
Aston Martin DB11 2016 1:43
Lamborghini Huracan 2014 1:43

Es ist fast wie Ostern und Weihnachten zusammen: Hervorragend gemachte Automodelle zu einem wirklich außergewöhnlichen Preis: Aus der Fertigung von Altaya stammen Miniaturen zu nahezu aktuellen Vorbildern. Lasst Euch die Namen auf der Zunge zergehen: Ferrari 812 Superfast aus 2017, McLaren P1 aus 2013, der Aston Martin DB11 aus 2016, der Bugatti Chiron aus demselben Jahr und der Lamborghini Huracan LP610-4 im Maßstab 1:43 sowie in einer Anmutung, die die Designsprache der Originale exakt trifft. Die Modelle kommen in einer Vitrine zum Sammler, treffen dort aber in einer zusätzlichen Blisterverpackung ein. Der Preis von 9,95 Euro pro Stück ist ohne Konkurrenz. Die Qualität ist wirklich gut, so dass wir hier von einem außergewöhnlichen Preis- / Leistungsverhältnis sprechen können. Lasst Euch ein auf diesen Artikel und startet mit uns einen Rundgang durch dieses Angebot!

Bugatti Automobiles hat den monegassischen Rennfahrer Louis Chiron als Taufpaten für den Sportwagen auserkoren, der im Jahr 2016 das Licht der Welt als Nachfolger des Veyron erblickte. Gegenüber seinem Vorgänger steigerten die Entwickler aus dem Elsaß die Leistung des W16 um 25 Prozent: Ganze 1.103 kW / 1.500 PS kann der Eigentümer des Supersportwagens mit seinen 8,0 Litern Hubraum abrufen. Vier Turbolader, 1.600 Newtonmeter (Nm) maximales Drehmoment, die Überwachung des Fahrzeuges per Telemetrie in Echtzeit sowie eine Höchstgeschwindigkeit von abgeregelten 420 Kilometern pro Stunde – das sind Daten, die dem Fahrer eines Golfs kaum real erscheinen. In 2,4 Sekunden von null auf 100, in 6,1 Sekunden auf 200 und in 13,1 die 300er-Marke überschreitend: Mega! In blau kommen dazu die Modellautos in diesem Angebot.

Nicht minder Aufsehen-erregend war der McLaren P1, der drei Jahre vor dem Chiron ebenfalls in Genf vorgestellt wurde. Mit 1,1 Millionen Euro Kaufpreis gegenüber den 2,4 Millionen netto für den Bugatti fast schon günstig trägt der P1 alle Rennsport-Gene in sich, die Firma McLaren in den Jahrzehnten ihres Motorsport-Engagements erworben hat: Mehrere Weltmeisterschaften inklusive! 542 kW / 737 PS aus dem 3,8 Liter großen V8 plus 132 kW / 179 PS aus einem Elektromotor stellen insgesamt 674 kW / 916 PS Systemleistung zur Verfügung, die der McLaren P1 bei 900 Nm in 350 Stundenkilometer Höchstgeschwindigkeit umsetzt. In 2,8 Sekunden auf 100, in 6,8 auf 200 und nach 13,1 auf 300 – das sind die Werte im Vergleich zum Bugatti Veyron. Und auch dazu gibt es Modellautos in diesem Angebot, lackiert im beliebten kupferrot-Metallic.

Neben dem Aston Martin DB11 und dem Lamborghini Huracan LP610-4 aus dem Jahr 2014 haben auch zwei Ferrari den Weg in diese Produktpalette gefunden: Wirklich sehr annehmbar in Finish und Anmutung sind die Modellautos des LaFerrari Aperta sowie des 812 Superfast Coupés. Der Aperta ist die offene Version des LaFerrari und auf 210 Einheiten limitiert. Mit seiner Gesamtleistung von 708 kW / 963 PS aus seiner Kombination aus V12 und Elektromotor schafft der Supersportler mehr als 350 Kilometer pro Stunde und bringt damit insgesamt 970 Nm auf die Straße. 718 Nm sind es beim Ferrari 812 Superfast, der mit seinem reinen V12-Verbrennungsmotor aus 6,5 Litern Hubraum 588 kW / 800 PS entwickelt und somit  als stärkster Serien-Ferrari gilt. Die Modellautos zu diesem Star unter den Supersportwagen gehören zu dieser Sammlung einfach dazu.

Hier: Klicken Sie zu den sechs Modellautos aus diesem Artikel

 


©

[23.04.2020] Im Fokus: Preiswerte Porsche im Maßstab 1:43

[21.04.2020] Le Mans, die Coronakrise, Youtube und ein Video



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse