Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
"auto mobil" feiert Jubiläum / Große Jubiläumssendung auf VOX

"auto mobil" feiert Jubiläum / Große Jubiläumssendung auf VOX

zurück zur BLOG-Übersicht

20 Jahre Überleben im Privatfernsehen – eine beachtliche Leistung. Das Automagazin feiert am 25. Oktober 2015 seinen 20. Geburtstag. Hier: Informationen und Glückwünsche.

Schild Studio VOX / Foto: Jörg Tilmes
Alexander Bloch, Andreas Jancke / Foto: VOX
Ausstellung Classic Remise Düsseldorf / Foto: Jörg Tilmes
Alexander Bloch, Andreas Jancke / Foto: VOX
Classic Remise Düsseldorf / Foto: Jörg Tilmes
Autodoktoren Faul und Parsch, A. Jancke (mitte) / Foto: VOX

Fans der Automobile, die uns Tag für Tag faszinieren sind nicht zwangsläufig Fans von Modellautos – wir wissen aber, dass es umgekehrt so ist: Wer sich für ein Automodell begeistert, liebt in den allermeisten Fällen auch deren Vorbilder. Daher kennen die meisten von Euch sicher auch das auf dem Kölner Privatsender ausgestrahlte Automagazin "auto mobil". Gestern erst lief die 999. Folge und Ihr ahnt sicher, worauf dieser Artikel hinausläuft: Auf Folge Nr. 1000, die Jubiläumsausgabe, die VOX am 25. Oktober 2015 – also kommenden Sonntag – zur gewohnten Zeit um 17:00 Uhr sendet, aber auf ganze 2 Stunden verlängert. 2 Stunden also, in denen Andreas Jancke und Alexander Bloch die aufregendsten Sportwagen der vergangenen 20 Jahre testen, wie VOX dazu ankündigt. Dazu gibt es einen Porsche 911 im Wert von 60.000 Euro zu gewinnen – kein Modell, sondern "in echt". ;-)

20 Jahre "auto mobil"

Am 29. Oktober 1995 ging „auto mobil“ das erste Mal auf Sendung, seinerzeit unter dem Namen "auto motor und sport tv" aus der Taufe gehoben. Moderator Peter Stützer hat das Format 15 Jahre lang betreut – eine unglaubliche Zeitspanne in dieser Branche und Beleg für die Richtigkeit, ihn auszuwählen sowie den Erfolg des Formates. Seine Nachfolgerin Birte Karalus brachte 2011 frischen Wind in die Show, die 2 Jahre zuvor in "auto mobil" umgenannt worden war.

Das heutige Team steht seit Anfang 2014 vor der Kamera – Andreas Jancke und Alexander Bloch. Schauspieler und Moderator Jancke sowie Journalist Bloch kamen zu Beginn nicht bei allen Zuschauern gut an, wie bei Facebook nachzulesen war. Doch das Duo hat sich entwickelt und sich einen Platz im Herzen der Fans erobert. Ihm  zur Seite stehen Testchef Albert Königshausen und Rennfahrer Lance David Arnold.

Volker Groth seit 20 Jahren dabei

Von Anfang an dabei war Redaktionsleiter und Executive Producer Volker Groth, der das Format maßgeblich geprägt hat. Er erklärte gegenüber der Presse, dass der Erfolg der Sendung darin liege, dass VOX die Bildsprache und die Themenauswahl sukzessive verändere, dem jeweiligen Geschmack der Zuschauer anpasse und dazu die nach wie vor die beste Themenmischung für Autointeressierte biete. Themen in der 1. Ausgabe waren unter anderem Peter Stützers Besuch im Chrashzentrum von Ford und ein Fahrbericht über den damals neuen BMW 5er; die Baureihe E39, der erste 5er mit den Doppelscheinwerfern unter einem gemeinsamen Deckglas.

Würde man alle Sendungen aneinandergereiht ansehen würde man fast 40 Tage – also über 950 Stunden oder 57.000 Sendeminuten – zum Anschauen benötigen. In etwa 8.000 produzierten Beiträgen wurden über 2.500 neue Autos gefahren; 4 Fahrzeuge endeten mit einem Totalschaden.

Gepimpter Porsche zu gewinnen

Jancke und Bloch präsentieren die Sendung heute zu einem überwiegenden Teil aus dem Studio von "auto mobil", das in der Classic Remise Düsseldorf eingerichtet wurde. Die Classic Remise ist ein ehemaliger Ringlokschuppen der Deutschen Bahn, der zu einem Zentrum für Fahrkultur umgebaut und 2006 eröffnet worden ist. Dort sind Händler für Oldtimer und Youngtimer, Zubehörhändler und die dazu passenden Servicebetriebe unter einem Dach vereint.

Mittendrin: Eine Ausstellungsfläche, die ohne Eintritt zahlen zu müssen an 7 Tagen der Woche besichtigt werden kann. Dort wird auch das Tuch vom Hauptgewinn der Jubiläumsverlosung gezogen, einem Porsche 911. Der Sportwagen wurde von VOX-Gesichtern wie den "auto mobil"-Tuning-Profis und den Autodoktoren sowie von weiteren Experten individualisiert und optimiert.

Was gehört zu einem Geburtstag? Glückwünsche!

Herzlichen Glückwunsch also zum Geburtstag; von ganzem Herzen alles Gute von den Machern dieses Blogs. Grußworte zum Jubiläum hat VOX aber auch von Andreas Jancke und Alexander Bloch veröffentlicht. Leider können wir den ellenlangen Vortrag vom Kollegen Jancke hier nicht zitieren; da würdet Ihr nächste Woche noch lesen. Wir fassen zusammen: Der Glückwusch gebührt seiner Ansicht nach nicht nur der Sendung, sondern auch den Zuschauern und Mitarbeitern. Er selbst sei gerade 17 gewesen, als "auto mobil" ausgestrahlt wurde: "Noch ohne Führerschein aber voller Begeisterung für alles mit Rädern und einem Motor. … Dass ich nun heute 'auto mobil' moderieren darf, das ist für mich mehr als nur ein Job, mehr als ein Auftrag. Es ist eine Art Ritterschlag, und es macht mir wahnsinnig viel Spaß, die größte deutsche Autosendung … für die besten Zuschauer der Welt in die kommende Zeit zu führen."

Grußwort von Alexander Bloch

Der Journalist aus dem Hause "auto motor und sport" fasst sich kürzer; von ihm gibt es das komplette Grußwort: "'auto mobil‘ verbindet jeden Sonntag wie keine zweite Autosendung Emotion, Information und Service zu einer extrem spannenden Mischung und steht seit 1.000 Sendungen für unabhängiges, kompetentes und leidenschaftliches Auto-Fernsehen. Hier machen Menschen, die Autos lieben, ein Magazin für alle, die Autos lieben. 20 Jahre 'auto mobil' sind der Beweis dafür, dass es auch in der heute so schnelllebigen Fernsehlandschaft möglich ist, eine wahre Infotainment-Institution zu etablieren. Ich wünsche mir noch mindestens 1.000 weitere Sendungen für dieses geniale Format – egal ob mit Benzin oder Hochspannung im Blut." Tja, und da schließt sich der Kreis: Auch wir von ck-modelcars lieben Autos; große wie kleine.


©

[20.10.2015] Pascal Wehrlein gewinnt die DTM 2015

[16.10.2015] Spark präsentiert den Toro Rosso STR10 im Maßstab 1:43



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse