Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)
Ausflug ins Wochenende: Der Mercedes-Benz GLB von Z-Models

Ausflug ins Wochenende: Der Mercedes-Benz GLB von Z-Models

zurück zur BLOG-Übersicht

In Mountaingrau-Metallic kommen die ersten Modelle des neuen SUVs der Stuttgarter in den Handel: Hergestellt aus Diecast und im Format 1:18

Mercedes-Benz GLB X 247 1:18
Mercedes-Benz GLB X 247, copyright Fotos: Daimler AG
diecast miniatures Mercedes-Benz GLB X 247 1:18
Mercedes-Benz GLB X 247, copyright Fotos: Daimler AG
modellautos Mercedes-Benz GLB X 247 1:18

Vor allen Dingen im Winter ist ein SUV doch genau das richtige Auto für einen Ausflug ins Wochenende, so dachten wir uns. Und in der logischen Konsequenz zu dieser Überlegung stellen wir Euch im letzten Blogbeitrag für diese Woche die neuesten Modellautos zum Thema Mercedes-Benz vor: Passend zur Einleitung zu diesem Artikel ist es der neue GLB, das bis zu sieben Sitzen bietende SUV zwischen GLA und GLC. Z-Models ist der Modellbauer, der die Lizenz zur Verkleinerung der – intern mit X 247 bezeichneten – Baureihe erhalten hat und die Miniaturen aus Diecast im Maßstab 1:18 ausliefert. Zuerst in der Farbe Mountaingrau-Metallic, in der er unter der Artikelnummer B66960818 zu haben ist. Die Modelle entsprechen in der Linienführung exakt dem Design ihrer Vorbilder; die Sorgfalt, mit der die  Macher bei der Ausführung der Details vorgegangen sind, begeistert uns auf Anhieb.

Der Mercedes-Benz GLB feierte in seiner Serienversion auf der Internationalen Automobil Ausstellung IAA in Frankfurt 2019 seine Öffentlichkeitspremiere. Das fünftürige Fahrzeug erinnert in seinem Design an den größeren Mercedes-Benz GLS. Die Modellautos entsprechen in ihrer Anmutung perfekt derjenigen des Vorbildes, besonders an der Front mit den sanften Rundungen und der maßstäblich korrekten Wiedergabe des Kühlergrills und seines Umfeldes. Unter der Motorhaube der Vorbilder sind ausschließlich Reihen-Vierzylinder zu finden, die sämtlich mit Unterstützung eines Turboladers arbeiten. Bei den Benzinern geht es mit 120 kW / 163 PS aus 1,4 Litern Hubraum und Frontantrieb los; der mit  165 kW / 224 PS aus 2,0 Litern stärkere Motor ist optional auch mit Allrad zu haben. Geschaltet wird mit Siebengang- bzw. Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe.

Der 2,0 Liter Dieselmotor ist in drei Leistungsstufen abrufbar: Mit 85 kW / 116 PS, 110 kW / 150 PS oder mit 140 kW / 190 PS; die mittlere Version wahlweise mit Front- oder Allradantrieb. Allen Dieseln gemeinsam ist das Achtgang-DCT. Die Spitzengeschwindigkeit der Autos reicht von 188 bis 250 Kilometer pro Stunde. Die AMG-Variante lassen wir hier außen vor, da die Miniatur von Z-Models nicht deren Optik wiedergibt. Neben der Passgenauigkeit der beiden zu öffnenden Türen bieten die Modellautos noch eine Dachreling sowie ein hervorragend verarbeitetes Glasdach. Hochwertig ist auch die Bedruckung innen der Front- und Heckscheiben. Der Armaturenträger zeichnet das Digitalcockpit des GLB gut getroffen nach; Sitzanlage und Türinnenverkleidungen erfüllen in ihrer Nachbildung auch Ansprüche verwöhnter Sammler. Unser Fazit: Ein gelungener Start ins Wochenende!

Hier: Klicken Sie zu den Modellautos des Mercedes-Benz GLB in 1:18


©

[17.02.2020] Umstrittener Name: Scuderia Ferrari Mission Winnow

[13.02.2020] Throwback Thursday mit dem Renault Avantime 2003



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse