Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

Porsche 911 und Porsche Renntransporter von Schuco

zurück zur BLOG-Übersicht

Zwei Modellautos, eine Marke und ein Puls, der Vollgas gibt: Lesen Sie hier unsere Einschätzung zu wirklich faszinierenden Modellautos in 1:18 und 1:43

Porsche Renntransporter Mercedes-Benz O 317 1:43
diecast miniatures Porsche 911 S 1973 1:18
diecast miniatures Porsche Renntransporter Mercedes-Benz O 317 1:43
Porsche 911 S 1973 1:18
Modellautos Porsche Renntransporter Mercedes-Benz O 317 1:43

Für denjenigen, der sich fragt, wie er seine Sammlung von Porsche-Modellen im Format 1:43 um einen attraktiven Blickfang erweitern kann, für den bietet Schuco im Rahmen seiner Edition 1:43 die Lösung mit den Modellautos zum Mercedes-Benz O 317 Renntransporter in Porsche-Werkslackierung: Wunderbar ausgearbeitete Details, überraschend vorhandene Funktionsteile und eine Verarbeitung, die keine Wünsche offen lässt. Doch wenn wir zu diesen Must-Haves zu schwärmen beginnen, wollen und können wir nicht am Porsche 911 S vorbei, der ebenfalls aus der Fertigung von Schuco stammt, aber im Format 1:18 in die Vitrinen der Sammler fährt; erschienen in der Edition 1:18 in limitierter Auflage. Zwei Miniaturen, eine Marke: Selten haben uns Modellautos zum Thema Porsche so fasziniert, wie diese beiden Modelle, die wir Euch hier etwas detaillierter vorstellen möchten.

Mit dem Vorbild der Miniatur zum Mercedes-Benz O 317 Renntransporter fand die Motorsportabteilung des Sportwagenbauers Mitte der 1960er-Jahre eine Möglichkeit, Karosserieteile, Motoren und Getriebe an die Rennstrecken zu schaffen, auf denen die Porsche 908 in Kurz- oder Langheckausführung an den Start gegangen sind. Den Umbau auf der Basis des Hochflur-Omnibusses Mercedes-Benz O 317 hat die Karosseriefirma Robert Schenk aus Stuttgart-Feuerbach durchgeführt. Schuco liefert mit dieser Miniatur ein Meisterstück ab, deren Detaillierung vom Kühlergrill bis zur doppelflügeligen Hecklappe überzeugt, hinter der sich ausklappbare Auffahrrampen verbergen. Damit kann die mit filigranen Scheibenwischern und Außenspiegeln versehene Miniatur der Artikelnummer 450372900 dem Vorbild entsprechend mit passenden Modellen beladen werden.

Im Rahmen seiner Edition 1:18 hingegen hat das für seine hochwertigen Modellautos bekannte Label eine handwerklich ausgezeichnet gemachte Miniatur des Porsche 911 S, des Ur-Neunelfers im Maßstab 1:18 aufgelegt. Das in einer Stückzahl von 911 Einheiten gebaute Modell verfügt über eine Vielzahl liebevoll ausgeführter Details wie zu öffnende Türen und funktionierender Front- und Motorhaube. Im Motorraum befindet sich eine feine Miniaturausgabe des luftgekühlten 2,4 Liter großen Sechszylinder-Boxermotors, der im Vorbild stattliche 140 kW / 190 PS leistet und den Porsche 911 S mit einer Höchstgeschwindigkeit von 230 Stundenkilometern zu einem der schnellsten Sportwagen seiner Zeit machte. Das detaillierte Interieur des Miniatur-Porsches mit der Artikelnummer 450036300 ist dem großen Vorbildfahrzeug exakt nachempfunden und verfügt über zahlreiche Highlights.

Dazu gehören die fünf für den Porsche 911 typischen Rundinstrumente mit den ebenfalls für den Sportwagen typischen orangefarbenen Zeigern. Als sehr gelungen gelten die zweifarbig ausgeführten Sitzbezüge und Türinnentafeln bzw. Seitenverkleidungen. Auf der schwarzen Grundlackierung des Modells kommen die silberfarbenen Porsche-Zierstreifen besonders gut rüber; passend zu den klassischen Fuchs-Felgen. Schlicht und zeitgemäß präsentiert sich der Kofferraum unter der Fronthaube. Die Rundungen der Kotflügel vorne und hinten – für Modellbauer immer eine Herausforderung, diese richtig umzusetzen – hat Schuco perfekt hinbekommen. "Nur" ein weiterer Porsche 911, ja, aber was wir in der Redaktion festgestellt haben beim Schreiben dieses Artikels ist, dass der Herzschlag beim Betrachten dieses Modells immer noch beschleunigt. Was aber auch für den Transporter gilt.

Hier: Klicken Sie zum Porsche-Renntransporter

Klicken Sie hier zum Porsche 911 S
 


©

[01.10.2019] Adventskalender zum Dritten: Die Mercedes-Benz G-Klasse

[01.10.2019] Adventskalender zum Dritten: Die Mercedes-Benz G-Klasse



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

PayPal
Amazon Pay
Master Card
Visa
American Express
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorkasse