Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung - VorkasseNachnahme

Deutsche Post - DHL Paket
Volkswagen ID. R und andere kleine ganz Große

Volkswagen ID. R und andere kleine ganz Große

zurück zur BLOG-Übersicht

Im Maßstab 1:87 bieten Spark und VW jetzt Modellautos vom Rekordwagen des 24. Juni 2018 an. In dieser Größe haben wir von Porsche bis zu Bahnwagen mehr auf Lager

Volkswagen ID.R Pikes Peak 2018 1:87
Volkswagen ID.R Pikes Peak 2018, Copyright Volkswagen AG
Volkswagen ID.R Pikes Peak 2018 1:87
Volkswagen ID.R Pikes Peak 2018, Copyright Volkswagen AG
Volkswagen ID.R Pikes Peak 2018 1:87
Porsche 911 Carrera S 1:87
Mercedes-Benz Mercedes-AMG GT S 2015 1:87

Den 24. Juni 2018 feiert der Wolfsburger Autohersteller Volkswagen als Tag des ganz großen Erfolges: Mit dem VW ID. R Pikes Peak hat die Marke beim Pikes Peak International Hill Climb Geschichte geschrieben. Romain Dumas aus Frankreich bezwang die mit konventioneller Antriebstechnik fahrende Konkurrenz im 500 kW / 680 PS starken ID. R Pikes Peak und verbesserte nicht nur die bisherige Bestmarke für Elektrofahrzeuge, sondern auch den Allzeit-Rekord seines Landmanns Sébastien Loeb aus dem Jahr 2013 – und das um gleich 16 Sekunden. Dumas‘ neue Bestmarke von 7.57,148 Minuten steht nun an erster Stelle der Liste von Pikes-Peak-Siegern – darunter namhafte Fahrerpersönlichkeiten wie der Deutsche Walter Röhrl oder die Französin Michèle Mouton. Wir beleuchten das Modell und das Vorbild hier etwas genauer und blenden zu anderen Modellautos in der Baugröße 1:87.

19,99 Kilometer, 156 Kurven und nur ein Versuch: Romain Dumas feierte beim legendären Bergrennen Pikes Peak International Hill Climb – das seit 1916 insgesamt 96 Mal ausgetragen wurde – seinen vierten Gesamtsieg. Mit dem I.D. R Pikes Peak stellte Volkswagen einen außergewöhnlichen Rennwagen auf die Räder – speziell auf die Anforderungen des berühmten Bergrennens zugeschnitten: Minimales Gewicht, größtmöglicher Abtrieb und maximale Leistung sollten die bestmögliche Performance ermöglichen. Der I.D. R Pikes Peak wiegt inklusive seiner Batteriezellen unter 1.100 Kilogramm. In Sachen Aerodynamik galt es, den Verlust an Abtrieb durch die geringere Luftdichte am Pikes Peak zu kompensieren. Weithin sichtbares Resultat dieses Versuchs: Die schlanke und flache Karosserie mit dem riesigen Flügel am Heck, die Spark vorbildlich ins Format 1:87 bringt.

Auch in Sachen Ladetechnik ging Volkswagen nach eigenen Angaben einen neuen Weg – mit dem Ziel einer möglichst schnellen und gleichzeitig umweltschonenden Aufladung. Dabei gab das Reglement die Zeit vor: Eine komplette Ladung muss im Falle eines Rennabbruchs in unter 20 Minuten realisiert werden. Der dazu benötigte Strom wurde mit Generatoren am Fuße des Pikes Peak erzeugt. Die Wahl fiel dabei auf das völlig ungiftige Glycerin als Kraftstoff, das chemisch gesehen ein Zuckeralkohol ist. Dieser Kraftstoff – der beispielsweise bei der Herstellung von Bio-Diesel entsteht – verbrennt nahezu völlig ohne schädliche Abgase oder Rückstände. Die Elektromotoren des I.D. R Pikes Peak entstanden in Zusammenarbeit mit Partner Integral e-drive und bleiben im Modell mit der Artikelnummer CK55029 unter der Verkleidung, die dem erfolgreich Vorbild jedoch exakt entspricht.

Letztendlich kennen wir das von Spark aber auch nicht anders; gleichgültig, ob im Format 1:18, 1:43 oder eben in 1:87. In diesem Maßstab, den vor allem die Fans von Modelleisenbahnen bevorzugen, empfehlen wir von Spark noch den miamiblauen Porsche 911 der Baureihe 991, der wie der ID. R die Linienführung des Vorbilds perfekt in den H0-Maßstab übersetzt. Porsche ist in Bezug auf die Größe 1:87 aber auch von Minichamps bestens bedient: Ob Porsche 918 Spyder 2015 oder Macan 2013, ob Cayenne Turbo 2017 in vier Farben oder die 911 GT3 RS 2015 – die Liebhaber der Sportwagen aus Zuffenhausen können sich auch auf der Modelleisenbahn austoben. Für die gibt es in dieser Größe historische Porsche wie den 356, den 904 GTS oder den 550 Spyder – anlässlich des 70. Geburtstages der Marke in 2018 direkt auf passenden Eisenbahnwagen von Märklin.

Hier: Klicken Sie zu vier Seiten Maßstab 1:87 inkl. Volkswagen ID.R

 


©

[16.07.2019] Neue Modellautos von Autoart: Aston Martin DB11 und mehr

[12.07.2019] Minichamps: Neuheiten und Vorankündigungen dieser Woche



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

MasterCard
Visa
American Express
PayPal
Sofort Überweisung
Billsafe
Nachnahme
Vorkasse