Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung - VorkasseNachnahme

Deutsche Post - DHL Paket

Nachauflage von Schuco: Lykan Hypersport

zurück zur BLOG-Übersicht

Aus Diecast und in hervorragender Detaillierung liefern die Fürther neue Modellautos im Maßstab 1:18 zum Supersportwagen aus Fast and Furious 7 aus

Lykan Hypersport 2014 1:18
modelcars Lykan Hypersport 2014 1:18
miniatures Lykan Hypersport 2014 1:18
Fenyr Supersport Genf 2018, Copyright Foto: Matti Blume
modellautos Lykan Hypersport 2014 1:18

Am Montag dieser Woche wiederholte das ZDF den Streifen, der dem Supersportwagen Lykan Hypersport zu großer Popularität verholfen hat: Einen Sprung von Hochhaus zu Hochhaus vermag das Vorbild unserer von Schuco gefertigten Modellautos in der Realität sicher nicht zu bewältigen, aber optisch ansprechend war es im Film schon gemacht. Der Lykan Hypersport von W Motors war schon öfter bei uns zu Gast und schafft es dank der vorgestern eingetroffenen Miniaturen von Schuco im Maßstab 1:18 und in vier Farben erneut in den Blog. Ganz einfach deshalb, weil die Modellautos aus Diecast mit den zu öffnenden Türen und den herausragend gemachten Details im Motor- und Fahrwerksbereich sowie im Innenraum so hervorragend gelungen sind. Blicken wir also kurz zurück auf die bekannten Fakten zum Hypersport, dessen Serienversion auf der Top Marques in Monaco im Jahr 2014 ihr Debüt feierte.

Unter dem atemberaubenden Styling der von Schuco exakt auf die Miniaturen übertragenen Linienführung der Karosserie verbergen sich mit Leder, Sound System bis hin zum WLan-Router alle möglichen Feinheiten. Die Karosserie besteht vollständig aus Karbon, also Kohlefaser-Verbundstoff. Dieser findet sich auch im Innenraum wieder. Der Biturbo-Motor ist vor der Hinterachse eingebaut und überträgt 960 Newtonmeter (Nm) Maximales Drehmoment auf das sequentiell geschaltete Sechsganggetriebe oder das Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe, das quer verbaut wurde; ergänzt um ein Sperrdifferenzial. Der 3,8 Liter Sechszylinder-Boxer leistet 582 kW / 791 PS und beschleunigt den Lykan HyperSport in nur 2,8 Sekunden auf 100 Stundenkilometer, in 9,4 Sekunden wird Tempo 200 erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 385 Kilometern pro Stunde angegeben.

34 Millimeter dicke Bremsscheiben mit einem Durchmesser von 380 Millimetern sorgen dafür, von diesem Tempo wieder herunterzukommen. Dabei hilft auch das ABS 8.0 von Bosch; ABS, ASR, ABD und Traktionskontrolle sind ebenfalls an Bord. Die Aluminiumfelgen haben vorne einen Durchmesser von 19 Zoll und hinten von 20 Zoll, sind vorn mit Reifen des Formats 255/35 ZR 19 und auf der Antriebsachse mit 335/30 ZR 20 ausgestattet. Da ist gut, dass der Fahrer fest im Sattel sitzt: Die Karbon-Sitze haben seitlich eingelassene Airbags. Wenn die Leistung einmal nicht voll abgerufen wird, können die beiden Insassen die Features im Innenraum genießen: Eine Ambientebeleuchtung beispielsweise, den Lichteinfall durch das außergewöhnlich geschnittene Dachfenster, das Premium-Soundsystem – aber eben auch eine ganz normalbürgerliche beheizbare Heckscheibe.

Nachfolger stärker und schneller

Erreichbar ist diese exklusive Welt durch hinten angeschlagene Scherentüren, die sonst kein Auto vorweist: Selbst dieses Detail bilden die Modellautos von Schuco vorbildgerecht nach. Beim Betrachten der Modelle wird offenkundig, mit wieviel Leidenschaft und Begeisterung sich die Formenbauingenieure von Schuco diesem Fahrzeug angenommen haben. Ob der Nachfolger des Lykan Hypersport es auch in einen der Spielfilme der Filmreihe schafft? Der Fenyr Supersport ist seit 2017 in Produktion, besitzt ebenfalls einen Sechszylinder-Boxermotor von Ruf, leistet 596 kW / 810 PS und schafft 400 Kilometer pro Stunde. Wir sind gespannt, was Schuco zu diesem Auto einfällt. Doch vorerst freuen wir uns, dass so gute und neue Modelle zum stark nachgefragten Hypersport lieferbar sind.

Hier: Klicken Sie zum Lykan Hypersport in 1:18 von Schuco

 


©

[24.05.2019] Rasantes Wochenende: Die Formel E zu Gast in Berlin

[22.05.2019] Frisch zum Wochenstart: Neuheiten von Spark



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

MasterCard
Visa
American Express
PayPal
Sofort Überweisung
Billsafe
Nachnahme
Vorkasse