Menu
Warenkorb
Summe: 0,00 € (0)

WARENKORB

Artikel im Warenkorb: 0

Summe: 0,00 €

Service Telefon

06443/81284-28

Mo, Sa: 8 - 18 Uhr
Di - Fr: 8 - 19 Uhr

Gutscheine

Zahlungsmöglichkeiten:

Überweisung - VorkasseNachnahme

Deutsche Post - DHL Paket

CMR mit neuen Modellautos aus dem Tourenwagensport

zurück zur BLOG-Übersicht

Mit den Miniaturen des Audi R8 LMS und dem Mercedes-AMG GT3 betritt das Label die Arena aktuellen Motorsports: Die ADAC GT Masters in 1:43

Mercedes-AMG GT3 Nürburgring 2018 1:43 CMR
miniatures Mercedes-AMG GT3 Nürburgring 2018 1:43 CMR
Audi R8 LMS Nürburgring 2018 1:43 CMR
modelcars Audi R8 LMS Nürburgring 2018 1:43 CMR

CMR widmet sich mit der neuen Reihe der Modellautos zur ADAC GT Masters einerseits den Mercedes-AMG GT3 des Teams Mann-Filter HTP Motorsport und andererseits den Einsatzfahrzeugen von Mücke Motorsport. Die Modellautos zur Gelben Mamba, wie die Mercedes-AMG GT3 wegen der Schlangen-Schuppen-Lackierung auf gelbem Grund auch genannt werden, erscheinen im Maßstab 1:43 zu einem fairen Preis und kommen aus der Herstellung des bekannten und im Modellbau erfahrenen Traditionslabels Ixo. Die Modelle aus Diecast mit der Artikelnummer GT002 bilden den Einsatzwagen von Markus Pommer und Maximilian Götz nach, die beim ADAC GT Masters am Nürburgring 2018 beim Sonntagsrennen den zweiten Platz belegten. Die beiden Deutschen absolvierten die 41 Runden in 1:01:46,693 Stunden bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 144,5 Kilometern pro Stunde.

Damit lagen sie 11,499 Sekunden hinter dem siegreichen Audi R8 vom Team ISR. Die handwerklich sehr soliden Modellautos mit der Startnummer 47 entsprechen in Anmutung und Finish exakt dem bekannten Vorbild und kommen darüber hinaus in der Version von Indy Dontje und Maximilian Buhk und der 48 sowie in der Dekoration des Teams Zakspeed BKK Mobil Oil Racing, das in 2018 auf die Fahrerpaarungen Sylvest und Schramm (Startnummer 20) sowie Stolz und Asch (21) vertraut hat. Die Spoiler und Splitter sind millimetergenau getroffen; die Lackierung makellos aufgetragen. Doch nicht nur zu diesem Fahrzeug mit dem Stern, sondern auch zu den aktuellen Wagen mit den vier Ringen im Grill bringt CMR Miniaturen heraus: Das Team Mücke Motorsport aus Berlin trat zu seiner zweiten Saison in der ADAC GT Masters 2018 mit drei Fahrzeugen vom Typ Audi R8 LMS an.

Einerseits in der Lackierung des Wasseraufbereitungsanlagen-Unternehmens BWT, andererseits mit der Werbung für KfZTeile24.de. Die Mannschaft war beim Lauf der Liga der Supersportwagen am 05. August 2018 auf der 3,629 Kilometer langen Piste der Grand Prix Strecke vom Nürburgring durchaus erfolgreich. Das Auto mit der Startnummer 24 und den Fahrern Mike David Ortmann und Markus Winkelhock erklomm nach 41 gefahrenen Runden und 1:01:47,930 Stunden den dritten Platz des Siegerpodests, das Schwesterauto mit der 25 und der Fahrerpaarung Ricardo Feller und Christopher Haase lag nur eine Platzierung dahinter. Der dritte R8 mit dem Fahrerduo Jeffrey Schmidt und Stefan Mücke und der Nr. 26 landete auf Rang 12. CMR verkleinert auch diese Rennwagen in den Maßstab 1:43 und bietet damit wie schon im Falle des Mercedes-AMG GT3 preislich sehr attraktive Modellautos an.

Hier: Klicken Sie zu den Modellautos von CMR

 


©

[19.05.2019] Mist in Most: Das Wochenende vom Team75 Bernhard

[16.05.2019] Nächste Runde: Unsere Partner von Team75 Bernhard in Most



 
Unternehmen

Unternehmen

ck-modelcars stellt sich an dieser Stelle vor und möchte Ihnen gerne einen Blick "hinter die Kulissen" ermöglichen.

mehr
Newsletter

Newsletter

Lassen Sie sich regelmäßig über Neuheiten und Angebote bequem per Email informieren.

mehr
Facebook

Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook Seite und lassen Sie sich hier über neue Projekte und aktuelle Modelle informieren.

mehr

MasterCard
Visa
American Express
PayPal
Sofort Überweisung
Billsafe
Nachnahme
Vorkasse